Uli Kümpfel

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.

Da Ulrich „Uli“ Kümpfel (Kinstlanam: One Tongue; * 22. Septemba 1957 z Minga[1]) is a boarischa Musika und Fuimkomponist. Ea spuid unta ondam Cello, Banjo, Klampfen, Mandoline, Dobro und Klavia.[2]

Lem[VE | Weakln]

Da Uli Kümpfel is a Sohn vo da Journalistin und Fuimkritikarin Ilse Kümpfel-Schliekmann alias Ponkie. Ea hod ob 1979 Musiwissnschoft on da Ludwig-Maximilians-Universität Minga und Gitarrn on da Jazzschool Minga studiad.

1987 bis 1990 hod ea ois Bassist de Schlogasängarinna Nicki und Nicole af eanare Tourneen begleit.

Seit 1991 komponiat da Uli Kümpfel Fiummusi, zun Tei zammad mid sein jingan Bruada Harald oda an deitsch-amerikanischn Musika Joe Mubare; unta ondam hod ea Soundtracks fia mehra wia 20 Episodn vo da Feansehserie Da Bulle vo Däiz und fia mehrane Foign aus da Feansehreihe Tatort gschriem.

Seit 2005 spuid da Kümpfel in da Rockband Dr. Will & The Wizards und in da Veterinary Street Jazz Band.[3]

Fuimografie (Auswoi)[VE | Weakln]

  • 1992: Der Papagei (Feansehfilm)
  • 1993: Ein Fall für zwei (Krimiserie, 1 Foig)
  • 1994: Tatort: Der schwarze Engel
  • 1995: Tatort: Blutiger Asphalt
  • 1995 und 1997: Um die 30 (Feansehserie, 7 Foign) (Titelmusik und Soundtrack)
  • 1997: Faust (Feansehreihe, 1 Folg)
  • 1997–1998: Ärzte (Feansehreihe, 4 Foign)
  • 2002–2006: Da Bulle vo Däiz (Feansehserie, mehra wia 20 Foign)
  • 2004–2006: Zwei am großen See (Heimatfuimreihe, 5 Foign)

Im Netz[VE | Weakln]

Beleg[VE | Weakln]

  1. Uli Kümpfel im Komponistenlexikon des Deutschen Komponistenverbandes, obgruafa am 28. Novemba 2019
  2. Uli Kümpfel, Komponist, München – Crew United, obgruafa am 28. Novemba 2019
  3. Biografie von Uli Kümpfel, obgruafa am 28. Novemba 2019