Waldthurn

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Woppn Koartn
Wappen vo da Moakt Waldthurn
Waldthurn
Deutschlandkarte, Position vo da Moakt Waldthurn hervorgehoben
49.67138888888912.332222222222556Koordinaten: 49° 40′ N, 12° 20′ O
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Obapfoiz
Landkroas: Landkroas Neistodt an da WoidnaabVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Häh: 556 m ü. NHN
Fläch: 30,97 km²
Eihwohna: 1895 (31. Dez. 2016)[1]
Dichtn: 61 Eihwohna je km²
Postloatzoi: 92727
Voawoi: 09657
Kfz-Kennzoachn: NEW, ESB, VOH
Gmoaschlissl: 09 3 74 165
Moaktgliedarung: 20 Ortstei
Adress vo da
Moaktvawoitung:
Am Rathaus 5
92727 Waldthurn
Hoamseitn: www.waldthurn.de
Buagamoasta: Josef Beimler (CSU)
Log vo da Moakt Waldthurn im Landkroas Neistodt an da Woidnaab
Karte


Waldthurn is a Moakt im obapfäjza Landkroas Neistodt an da Woidnaab. Zua Gmoa Waldthurn gheat da Waoifoahtsort Fahrenberg.

Gmoagliedarung[VE | Weakln]

De Gmoa Waldthurn hod 20 Ortstei[2]:

Eihgmoanunga[VE | Weakln]

Am 1. Jenna 1972 san de bis dohi sejstbständign Gmoana Lennesrieth und Spielberg sowia Gebietstei vo da aufglestn Gmoa Bernrieth eihgliedat worn.[3]

Galerie[VE | Weakln]

Beleg[VE | Weakln]

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik – Tabelle 12411-001: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Bevölkerung: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) vom Januar 2018 (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. http://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/orte/ortssuche_action.html?anzeige=voll&modus=automat&tempus=+20111107/184853&attr=OBJ&val=998
  3.  Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C. H. Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München 1983, ISBN 3-406-09669-7, S. 587.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Waldthurn – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien
Normdatn: GND: 4211199-7 | VIAF: 235547092