Wikipedia:Dialektrichtlinie

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dialekt: Soizburgarisch

As Boarische is durch sai Vüifoit und'm Raichtum vo lokaale Variantn kennzaichnet. Dodurch stöin se vuroim fyr naiche Benytzer vüi Frong. De Richtlinie soit auf Frong zum Dialekt a Åntwort geem; 's glaiche güit natyrlich aa fyr d' Schraiwung.

In wos fyram Dialekt soid i denn schraim?[Am Quelltext weakln]

In da boarischn Wikipedia is a Vüifoit an Dialektspüioartn erwynscht, jeeder derf aso schraim wiara wüi und wia eams Maj gwoggsn is (des soid ower ned hoassn dass des in a Ausdruckswais ausortn soi, wo da Artike dånn zum Spaassartike wird). Ob du de jetzad bai da Schraiwung an d' Boarische Umschrift hoitst, oder a ånders Umschriftsystem hernimmst blaibt dir ywerlossn. De BAR-Wiki hod des bis jetzad oiwai recht liiwaraal ghoidn. Schraiwungen in åndare Schriftsysteme wia Lateinschrift san ned erwynscht.

Natyrlich foigt aa 's Boarische fonologische und grammatische Reegln, de aa aighoidn wern soin. Schau dodazua bai Wia schraiwe a guads Boarisch. Du muasst damid rechna, dass Artike vabessert wern, wånn du in am foischn Boarisch schraibst bzw. vüi Hochdaitsch dabai is. Richt de an da Aussproch vo de öidern Laid, bzw. an da Aussproch vo daine Groossöitern; de reen moastns no an urtymlichn Dialekt, wånn du des beherrscht, dånn is des a obsolute Beraicherung fyr de BAR-Wiki.

Wia soide Artike beorwaitn, de in am åndern Dialekt san?[Am Quelltext weakln]

Wånn du epps dazuaschraim wüist und des nur a por Zailn oder Obsätz san, schraib in daim aiganen Dialekt und informir an Hauptautor vom Artike, dass du do wos dazua gschrim host. Entweder ywersetzt da Hauptautor des nocha, oder es blaibt des Gsatzl in daim Dialekt waider stee. Bai minimale Änderungen muass ollerdings da Hauptautor vaständigt wern, dass der des umändern kå, oder du vasuachst d' Schraiwung bzw. an Dialekt vom Hauptautor z' immitirn, sowaid 's da meglich is. San de Änderungen bai waidm gresser wia des wos da Hauptautor gschrim hod, bzw. host du den Artike ausbaut, dånn derfst aa des Gsatzl vom Hauptautor in dain Dialekt umändern.

Wånn iss in Ordnung de Dialekte umzändern?[Am Quelltext weakln]

In zwoa Fälle is a Dialektändarung dalaabt:

  1. Wånn du an Stumpm dawaiterst oder an Obsotz naich schraibst nocha derfstn gånz in dain Dialäkt ywersetzn. Wånn du ower grod amoi an Sotz naichschraibst, kååst söibstvaständlich an Rest ned vaändern.
  2. Bai Artike, de a lokals Thema håm, derf ma de Dialekte eemfois vaändern. Wånn oiso zum Baispüi a Artike ywer an Ort in Sydtiroi ursprynglich auf Weanarisch gschriim gwesn is, iss sogor erwynscht, dass a Sydtiroier de Artike „ywersetzt“. Wånn in so am Foi de Vurlog Ned regionaler Dialekt im Artike drinnad is, dånn kååst one an Hauptautor z' vaständing den Artike umändern, wånn ned ywerleeg da in so am Foi, ob se da Autor ned villaicht groosse Mia geem hod, un frog am bestn heflich auf da Diskussionsaitn vom Vafosser, ob der eh nix dageeng hod, dass du den Artike ywersetzt.

Pfeil rechts.svg A wüikyrlichs umändern vo Dialekte werd sofort ryckgängig gmocht!