Zum Inhalt springen

Witzmannsmühle

Aus Wikipedia
Witzmannsmühle
Moakt Dürrwangen
Koordinaten: 49° 6′ 17″ N, 10° 24′ 52″ O
Höhe: 434–446 m ü. NN
Einwohner: 22 (1. Juli 2011)
Postleitzahl: 91602
Vorwahl: 09856

Witzmannsmühle is a Ortstei vom Moakt Dürrwangen im Landkroas Ansbach in Middlfrankn.

Geografie[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Da Weiler liegt an da Sulzach.

Gschicht[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Bis zua Gebietsreform in Bayern, de am 1. Mai 1978 wiaksom worn is, hod da Weiler zua ehemois sejbstständign Gmoa Haslach gheat.[1]

Eihwohnaentwicklung[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  • 1987: 42[2]
  • 1990: 34
  • 1995: 29
  • 2000: 30
  • 2005: 26
  • 2011: 22[3]

Baudenkmoi[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  • Haus Nr. 9: Ehemolige Mui, ehemois eadgschossiga Putzbau vom 18. Joarhundad, Aufstockung und Sottldoch 1844.[4]

Vakeah[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

De Stootsstroß 2220 fiaht on Matzmannsdorf voabei noch Burk bzw. noch Dinkelsbühl. De Kreisstroß AN 53 fiaht om Angerhof voabei noch Dentlein am Forst. A Gmoavabindungsstroß fiaht noch Haslach zua AN 41.

Literatua[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  •  Johann Kaspar Bundschuh: Geographisches statistisch-topographisches Lexikon von Franken. Band 6. Stettinische Buchhandlung, Ulm 1804, Sp. 275, DNB 790364328.

Im Netz[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Beleg[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  1.  Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart und Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 707.
  2. Archivierte Kopie. Archiviert vom Original [1] am 4. Meaz 2016; abgerufen am 26. Juli 2016.
  3. Archivierte Kopie. Archiviert vom Original [2] am 8. Feba 2016; abgerufen am 26. Juli 2016.
  4. Baudenkmäler in Dürrwangen (Memento des Originals [3] vom 6. Dezémber 2016 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.geodaten.bayern.de (PDF; 133 kB)