Aufklärung (neuzeitlich)

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach

Unta da neizeitlichn Aufklärung vastaeht ma an Prozess, wo de Leid, voa ollem die Armen und eha Ungebildeten, ogfangt hom si Gedonkn z' mocha üba as Wejdbuid, oda ob des wos eana bis dohi vo da Kirch und de Herrscher gsogt woan is, übahaupts richtig is.

Ausglöst woan is es mit Sichahat durch die Druckpresse in Vabindung mid da Entdeckung Amerikas. Da Buachdruck hod bewirkt, dass oiwei meara Leid lesen und schreibn gleant hobn, voa ollem hobn imma meara Leid glesn, wos vu ondare normale Leid (also nid vum Klerus oda vum Adel) wor. Durch den Reichtum aus da Neuen Welt (Neue Welt) is a viel davu noch Europa kemman, vu dem die oafochn Leid oba nix kopt hobn und durch des die Reichen imma no reicha woan san während die Ormen vua eanare Paläste vahungat san. Oba a die Religion hobn de Philosophen (Philosophie) hintafrogt, weil domols woas so, dass die Kirche den Leid eingredt hod, se wan in eanan sozialen Stand, vu Gott gwoit, einigboan, und dass es a Sünd war, sich m Willn Gottes zu widasetzn fia des ma donn länga Fegefeuer kriagt had, vu dem ma sich olladings freikaffn hod kennen, indem ma da Kirchen epas zoit hod, gennont weat des Ablasshandel. Also wor des Sytem sea ähnlich dem Kastensystem in Indien, wo ma a heit nu nit vu a niedrigan in a heahare, oda umkeat, wechsln konn. De neuzeitlich Philosophen hobn also in Bezug auf des gsogt, dass die katholische Kirche reformiat wean miaßat, oba weil de nid kooparian woit, hobn de Protestanten, wia se gnonnt wuan san, ia eigene Kirche gründet. In Folge viela Glaubenskriege, wia zum Beispiel der 30-Jährige Krieg, san donn do mearare vaschiedene Bekenntnisse entstonden; die wichtigsten san die Lutheraner, Puritaner, Calvinisten, und die Anglikaner, wobei Puritaner, Calvinisten und Anglikaner sea viel gemeinsom hobn. Aus no viele ondare Gedonkn is no die Idee entstondn an Staat z' schoffn, dea völlig ondas is als die domolige Monarchie, wos donn zu mearare Revolutionen gfüaht hod, darunta a die französische Revolution. In Frankreich is die Revolution am afolgreichsten valoffn, während in die meistn ondan Stootn, die Bürger zwor meara Rechte griag hom (Parlament), oba sonst eigentlich ois so weitagongen is wia davua. Im Johr 1848 is es donn wieda in viele europäische Stootn zu Aufstände kemmen, de niedagschlogn wuan san, und fia Deutschland, Österreich, und Russland is a tatsächliche Obschoffung absolutistischer Monarchie east 1917/1918 kemma.

Berühmte Vordenka da Aufklärung worn in England (John Locke), es oanzige Lond in Europa zu dea Zeit wo ma scho in gewissa Weise a ort Republik kopt hod, also mit Mitbestimmungsrecht der Bürger, obwohl des eigentlich a nu a konstitutionelle Monarchie (Konstitution) wor, und des isses a heit nu.