Bezirk Kufstoa

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Tirolarisch gschrim worn.

Da Bezirk Kufstoa (deitsch: Bezirk Kufstein) is a politischa Bezirk in Tiroi, Östarreich. Da Hauptort is Kufstoa.

Åigemeines[VE | Weakln]

Da Bezirk Kufstoa is da drittbevöikarungsreichste Bezirk in Tiroi. Die Städte Kufstoa und Wörgl senn gemeinsåm mit den umliegenden Orten Ebbs, Kirchbichi, Kundl und Långkåmpfn de Wirtschåfts- und de Einwohnazentren.

Geographie[VE | Weakln]

Da Bezirk Kufstoa liegg im Tirola Untainntåi und grenzt im Norden an Bayern, im Sidwestn an den Bezirk Schwåz und im Sidostn an den Bezirk Kitzbichi. As Untainntåi håt im Bezirk Kufstoa via Seitntoia, nämlich as Åipbåchtåi, as Brandnbeaga Tåi, de Wüdschnau und as Thiaseetåi. Die Untare Schranne und as Kufstoana Beckn lieng scho im bayrischn Åipnvoalånd. Åb Kufstoa liegg as Untainntåi eastmåis unta 500 Meta Seeheachnd.

Gebirge im Bezirk Kufstoa senn de Brandnbeaga Åipn, Kitzbichla Åipn, as Kaisergebirge und de Chiemgaua Åipn. Seen im Bezirk Kufstoa senn da Thiasee, da Hechtsee, da Hintastoana See da Wåichsee und de Seen in Kramsach (Reinthåia See, Krummsee,...).

Vakeahr[VE | Weakln]

Durchn Bezirk Kufstoa fiad de A12 Inntåiautobåhn, dee in sidwestlicha Richtung nåch Innschbrugg und in nöadlicha Richtung nåch Rosnheim fiad.

In Långkåmpfn gibs zudem an Flugplåtz, wo voa Åim Seglfliaga startn.

Zwischn Kufstoa und Niedandorf findet a de Innschifffåhrt stått, de jedoch vorraussichtlich eistööd wead.

Vawåitungsgliedarung[VE | Weakln]

Städte[VE | Weakln]

Mårktgemeindn[VE | Weakln]

Gemeindn[VE | Weakln]

Wiatschåft und Infrastruktua[VE | Weakln]

Die Industrie und da Tourismus spüün im Bezirk Kufstoa a wichtige Roin. In den Spartn pharmazeutische Industrie (Die Sandoz in Kundl), Heastellung vo Gummi- und Kunststoffwaren und de Bauwiatschåft gibs de wichtigsten Produktionsbetriebe und vüü Årweitsplätze. Dennoch gibs vüü Auspendler, de voa Ållem in Innschbrugg årweitn.