Roma

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Roma Brautjungfa ba ana Hozat in Brinn, Tschechei

Roma is da Nama fia miteinanda vawandtn Voiksgruppm, wo vom indischn Subkontinent ausgwandat san. Friara hod ma aa Zigeina gsogt. Ob an 14. Joarhundat sans in mearan Migrationswejn iba Vordaasien af Nordafrika und Eiropa keman. Heit gibts af da ganzn Wejt Roma, de grosse Meaheit lebt oba in Eiropa.

De Sproch vo de Roma is Romani/Romanes.

De Roma wean zweng eanara ethnischn und kuiturejn Eingoart oft ausgrenzt. Vo de Nationalsozialistn und Faschistn sans sogor systematisch vafoigt worn.

Musi[VE | Weakln]

De Musi spuit in da Oidogskuitua vo de Roma a grosse Roin. Se is im Lebm diaf vawuazlt, ned nua ban Feian.

Fia de Roma wor de Musi aa imma a Bscheftigung, mit dea wo s Gejd vadeant hom. Deshoib san do aa imma Elemente aus da Gsejschoft wo de Roma dahoam san, aufgnumma worn.

Zwoa vo de bedeitandstn Roma-Musikantn san:

Literadua[VE | Weakln]

  • Rajko Đurić, Jörg Becken, Bertolt Bengsch: Ohne Heim, ohne Grab. Die Geschichte der Roma und Sinti. Aufbau, Berlin 2002, ISBN 3-7466-8081-6
  • Angus Fraser: The Gypsies. 2. Aufl. Blackwell, Oxford 2001, ISBN 0-631-19605-6 (The peoples of Europe)
  • Kurt Holl (Hrsg.): Die vergessenen Europäer. Kunst der Roma. Roma in der Kunst. Ein Projekt des ROM e. V. Köln in Kooperation mit dem Kölnischen Stadtmuseum. Verlag Rom, Köln 2008, ISBN 978-3-9803118-8-5 Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, 12. Mai 2008 - 3. Jenna 2009
  • Yaron Matras, Hans Winterberg und Michael Zimmermann: Sinti, Roma, Gypsies. Sprache, Geschichte, Gegenwart. Metropol, Berlin 2003, ISBN 3-936411-26-3
  • Katrin Reemtsma: Sinti und Roma. Geschichte, Kultur, Gegenwart. C.H. Beck, Minga 1996, ISBN 3-406-39255-5 (Beck'sche Reihe; 1155)
  • Susan Tebbutt (Hrsg.): Sinti und Roma in der deutschsprachigen Gesellschaft und Literatur („Sinti and Roma. Gypsies in German-Speaking Society and Literature“). Peter Lang, Frankfurt 2001, ISBN 3-631-35349-9 (Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte; 72)
  • Anja Tuckermann: Sinti und Roma hören. Eine musikalisch illustrierte Reise durch die Kulturgeschichte der Sinti und Roma von den Anfängen bis in die Gegenwart, mit über 40 Musikbeispielen aus dem Kulturkreis. Silberfuchs-Verlag, Tüschow 2011, ISBN 978-3-940665-25-6 (Heabuach, 1 Audio-CD und Booklet; Sprecha: Rolf Becker, Anne Moll).

Im Netz[VE | Weakln]

Boarisches Weatabuach: Roma – Bedeitungserklärunga, Woatheakunft, Synonyme und Ibasetzunga
 Commons: Roma – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien