Alfred Komarek

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Der Artikl is im Dialekt Owaöstareichisch gschrim worn.

Da Alfred Komarek (* 5. Oktoba 1945 in Bod Aussee) is a östareichischa Schriftstella. Ois freia Autor lebt ea in Wean, Bod Aussee und Niedaöstareich.

Sei Schreibarei[VE | Weakln]

Schau währnd seim Studium hod ea, weil a zweng Göid ghobt hob, zum Schreim augfaunga, und zwoa hod ea fia Zeidunga Glossn und Reportaschn gschrim, späda daun a Texte fias Radio. Ea hod dabei imma vastaundn, dass a seine Texte ans Niwoo vum Publikum aupasst.

1998 is s'easchte Biache vu da Polt-Reihe aussakemma. Fia de insgesaumt via Krimibiache is ea im deitschsprochign Raum bekaunnt woan, weil as gschofft wod, de Laundschoft und d'Lebnsweis vum neadlichn Weinviatl gscheid authentisch ummizbringa und intaressante Gschichtn drumherum gfundn hod. De meistn Eazählungen haum Voabüida in da Wiaklichkeit, oba da Komarek hod oissig a wengl vaändat und anonymisiat, so aa de wichtigstn Oatschoftn, de in de Biacha voakemman. Seit 2004 schreibt ea an de Käfer-Romane.

De via Polt-Biache und de easchtn zwoa Käfer-Romane san vum ORF und ARTE vafüimt woan. Fia d'ORF-Reihe Universum hod da Komarek aa scho Drehbiachi unn Kindabiacha hot ea aa scho zwoa gschrim.

Biacha[VE | Weakln]

Krimis[VE | Weakln]

  • Polt-Romane
    • Polt muss weinen (1998)
    • Blumen für Polt (2000)
    • Himmel, Polt und Hölle (2001)
    • Polterabend (2003)
    • Polt. Kriminalroman. (2009)
  • Käfer-Romane
    • Die Villen der Frau Hürsch (2004)
    • Die Schattenuhr (2005)
    • Narrenwinter (2006)
    • Doppelblick (2008)

Kinderbücher[VE | Weakln]

  • Bohumil Blubb und die Wächter der Wasserwelt
  • Flugs! Ein Spatz führt durch Wien (Wien-Führer für Kinder)

Auszeichnungen[VE | Weakln]

  • 1998: Glauser af da Criminale (besta deitschsprochiga Krimi) fia "Polt muss weinen"
  • 2002: Romy (bests Drehbuach, mitm Julian Pölsler)