Architektua

Aus Wikipedia
(Weidagloadt vo Architektur)
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Südostobaboarisch gschrim worn.
Stata Center am MIT vom Frank Gehry

De Architektua is so oid wia d Menschheit. Oda fost. Es is de Kunst, wia ma scheene Haisa baut, und se werd aa Muada vo olle Kinst gnennt.

Architektn ham in olle Zeitn Moastaleistunga voibrocht. Bauwerk wia de Pyramidn, de Akropolis, an Stephansdom, de Laubm in Bozn oda as Allianzarena in Minga kennt a jeda.

Architektua wirkt se auf uns olle aus, wei ma d'meiste Zeit in irgnd am Haus drin huckan. Je nochdem, wia guad des Haus fia sein Zweck und des lokale Klima plant is, und wia de Eirichtung mit Mebe und Liachta dazuapasst, fuit ma se dodabei guat oda net so.

Oft wead iwa de neimodeane Architektua gschimpft. Es liagt owa oft ned an de Architektn, wos baut wead, sondan an de Bauherrn, und wäichan Entwurf de nemman. Oft spuit dodabei Gäid a Roin, weniga da Sinn fia des, wos schee is.

Architektua und Bau[VE | Weakln]

Architektua ois Baukunst is mehra ois wia nua Baun. Zua reinan Funktion vo an Bau kummt bei Architektur aa no Gstoitung bzw. Design ois Qualität dozua.

Da berihmte remische Architekt Vitruv hods scho im easchtn Joahundad v.Kr. aufn Punkt brocht. Zua Architektua ghean drei Prinzipien: Stabilität (Firmitas), Nutzn (Utilitas) und Design (Venustas).[1]

Architektuagschicht[VE | Weakln]

Architektuagschicht is zum oan a Zweig vo da Kuituawissnschoft, zum andan de Gschicht vo da Architektua iwa de Epochn wegga.

De Gschicht vo da Architektua is so oid wia de Gschicht vo da Menschheit.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Architektur – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

Online-Datenbankn za Architektn und Bauweakn

  • archINFORM - weltweit größte Internationale Architekturdatenbank mit Informationen zu Bauten und Architekten (dt. Version)
  • nextroom - architektur im netz umfangreiche Datenbank aktueller Architektur ab 1900 (vorwiegend Österreich)

Literatuarecherche

Artikl, Portale

Beleg[VE | Weakln]

  1. Vitruv: Zehn Bücher über Architektur. Übersetzt und mit Anmerkungen versehen von Dr. Curt Fensterbusch. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 1964, ISBN 3-534-01121-X, S. 45.