Remisches Reich

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Da Grindungsmythos vo Rom: De kapitolinische Wejfin saigt de Buama Romulus und Remus
Aufstieg und Niedergang des Römischen Reiches. (GIF-Animation der Territorien der Jahre 510 v. Chr. bis 480 n. Chr.)
██ Römische Republik (509 v. Chr. bis 27 v. Chr.)
██ Römische Kaiserzeit (27 v. Chr. bis 395)
██ Weströmisches Reich (395 bis 476/480)
██ Oströmisches Reich (395 bis 1453)

S Remische Reich, lateinisch: Imperium Romanum (de antike stootsrechtliche lateinische Bezeichnung hoasst „Senatus Populusque Romanus“ (S.P.Q.R.): „Da Senat und s Voik vo Rom“) is dees Gebiet, wo de antike Stod Rom und da remische Stoot zwischn 8. Jh. v. Chr. und im 7. Jh. n. Chr. beheascht hot. A kloare Obgrenzung is oba ned meglich, wei s Remische Reich Vorlaifa und Nochfoiga (Byzanz) ghobt hot.

Kunst, Kuitua, Handl und Lebmsqualität hom in da Zeit vom Remischn Reich a Hochzeit eareicht, wo eascht hundate Joa spoda in Eiropa und Afrika wieda dalangt worn san.

S „Remische Reich“ wor a Stoot, a Gsejschoftsform und gleizeiti a universelle Idee vom grenznlosn Reich, a Vaeinigung vo vui Vejkan, Sprochn und Religiona.

S antike Rom hot bis heit an nochhoitign Einfluss auf s eiropejische Rechts- und Stootswesen. De lateinische Sproch lebt in de romanischn Sprochn weida.

Literadua[VE | Weakln]

  • Hermann Bengtson: Grundriß der römischen Geschichte mit Quellenkunde. Republik und Kaiserzeit bis 284 n. Chr. 3. durchges. u. erw. Auflage, Beck, Minga 1982 (zuerst 1967), ISBN 3-406-08617-9
  • Ada Gabucci: Rom und sein Imperium. Theiss, Stuttgart 2005, ISBN 3-8062-1932-X
  • Karl-Joachim Hölkeskamp, Elke Stein-Hölkeskamp (Hrsg.): Erinnerungsorte der Antike. Die römische Welt. Beck, Minga 2006, ISBN 3-406-54682-X.
  • Ingemar König: Der römische Staat – Ein Handbuch. Reclam, Stuttgart 2007, ISBN 978-3-15-010644-0
  • Wolfgang Schuller (Hrsg.): Das Römische Weltreich. 2. Auflog. Theiss, Stuttgart 2003, ISBN 3-8062-1744-0

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Ancient Rome – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien

41.8912.48Koordinaten: 42° N, 12° O