Bayrisch Kraut

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Speegknedl mid Bayrisch Kraut

Bayrisch Kraut oda Bayrischkraut (dt. Bayrisches Kraut) is a klassische, boarische Krautspeisn. Es wead ois Beilog, Salod, Kuacha, Rouladn oda Gmias gessn. Es kimmt aus ana Zeid, wo Kraut bei uns no a Grundnoarungsmiddl wor und Krautspeisn a boormoi in da Woch afn Tisch keman san. Desweng hom uns d Amis friaa aa Krauts gnennt. Bayrisch Kraut wead gean ois Oitanativn fia Sauakraut heagnumma, es wead owa aus frischn Kraut gmocht.

Zuabereitung[VE | Weakln]

Zeascht muasst as Kraut schneidn. Nacha gibst in an Hefn Speegstickal, ghocktn Zwuife, Opfestickal, Schmoiz und losst as brutzln bis da Zwiefe schee braun is. Dann gibst as Kraut dazua, an Schuss Weisswein und schittst a Fleischbriah driwa. Etzad losst as a Dreiviadlstund dinstn. Zum Schluss wead no mit Opfeessig owgschmeckt. De Opfestickal konst aa duach an Opfesoft dasetzn.

A vegetarische bzw. vegane Variantn vom Bayrisch Kraut griagst, wannst stodn Speeg graichads Tofu nimmst, stod da Fleischbriah a Gmiasbriah und as Schmoiz duach a Pflanznaej austauschn duasd.

Schau aa[VE | Weakln]

Literatua[VE | Weakln]

  • Josef Thaller: Original Bayrisch, The Best of Bavarian Food. Hädecke, 2013, ISBN 3-7750-0478-5 (deitsch und englisch)

Im Netz[VE | Weakln]