Bettingbergtunnel

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Westportal
Ostportal

Da Bettingbergtunnel is a ehemoliga Eisnbohntunnel vo da Bahnstrecke Lohr–Wertheim, de 1978 stijglegt worn is. De Läng vom Tunnel betrogt 730 Meta.[1]

Valauf[VE | Weakln]

Des Noadostpoatoi befindet si auf am Gebiet vo da Gemarkung Kreuzwertheim vom Markt Kreuzwertheim bei Streckenkilometa 32,3. Noch etwa 190 Metern gelangt da Tunnl unta de Gemarkung Trennfeld vom Markt Triefenstein. Noch etwa weidern 480 Metern gelangt ea wieda fia etwa 70 Metern unta de Gemarkung Kreuzwertheim und endt schliaßlich am Südwestpoatoi.

Gschicht[VE | Weakln]

Da Bau vom Tunnel is 1879 ogfonga und im Oktoba 1881 voiendt worn. Er is da dritte vo insgsomt drei Tunneln auf da Bohnstreckn, de 1980/81 zruckbaut worn san. Üba beidn Portaln is a stoanana Löwnkopf onbrocht.

Heitige Nutzung[VE | Weakln]

Fia einige Zeid nach da Schliaßung vom Bauweak fia de Eisnbohn, is da Tunnel vo Mercedes-Benz ois Vasuachsort fia den Spurbus gnutzt worn.[2] Jedoch is's zu oam Brond kumma, wesweng diese Forschunga duat aufgem worn san. No heit san in dem geknickt valaffandn Tunnel Brondspuan, sowia im westlichn Tei bis zu etwa in da Mittn voahondan Trennwond der vo Mercedes-Benz betonieate Gehweg voahondn.

Einige Zeid long hod da Plan existieat, den Tunnel ois Rodweg vo Kreuzwertheim noch Trennfeld umzubaun. Diesa Plan is jedoch wieda vawoafn worn, do er a wichtige Übawintarungsstätte fia de Mopsfledermaus is, wesweng da Tunnel vo Oktoba bis Mai fia Bsucha ned zuagängli is.

Literatua[VE | Weakln]

  • Manfred Schneider, Viktor Jagodics (Hrsg.): Die Lohrer Bahn. Beiträge zur Eisenbahngeschichte der Nebenstrecke Lohr, Wertheim. GHK-Verlag, Kreuzwertheim 2005, ISBN 3-00-017942-9.

Beleg[VE | Weakln]

  1. Tunnelportale der Bahnstrecke Lohr–Wertheim
  2.  Günter Dutt: Ein Streifzug durch 150 Jahre Tunnelbauwerke in Württemberg. In: Jahrbuch für Eisenbahngeschichte. Nr. 28, Uhle & Kleimann, Lübbecke 1996, ISSN 0340-4250, S. 47–63.


49.7779339.552004Koordinaten: 49° 46′ 41″ N, 9° 33′ 7″ O