Beziak Möck

Aus Wikipedia
Beziak Möck
Lage im Bundesland Niederösterreich
Bezirk AmstettenBezirk Baden (Niederösterreich)Bezirk Bruck an der LeithaBezirk GänserndorfBezirk GmündBezirk HollabrunnBezirk HornBezirk KorneuburgKrems an der DonauBezirk Krems-LandBezirk LilienfeldBezirk MelkBezirk MistelbachBezirk MödlingBezirk NeunkirchenSt. PöltenBezirk Sankt Pölten-LandBezirk ScheibbsBezirk TullnBezirk Waidhofen an der ThayaWaidhofen an der YbbsWiener NeustadtBezirk Wiener Neustadt-LandBezirk ZwettlLage des Bezirks Melk im Bundesland Niederösterreich (anklickbare Karte)
Iwa des Buidl
Basisdaten
Bundesland Niederösterreich
NUTS-III-Region AT-121
Verwaltungssitz Möck
Melk
Fläche 1014 km2
Einwohner 78.191 (1. Jenna 2020)
Bevölkerungsdichte 77 Einw./km²
Kfz-Kennzeichen ME
Bezirkskennzahl 315
Bezirkshauptmannschaft
Bezirkshauptmann Norbert Haselsteiner
Webseite www.noel.gv.at/Bezirke/BH-Melk

Da Beziak Möck (aumtlich: Bezirk Melk) liegt westli vo da niadaestareichischn Landeshauptstod St. Pödn und umfossd Gebiete im Woidviadl neadli vo da Donau und im Mostviadl sidli vo da Donau.

Gschicht[Weakln | Am Quelltext weakln]

Da Beziak Möck is 1896 aus Täun vo de Beziak Scheibbs, Beziak Aumstedn und Beziak St. Pödn-Laund büdt wuan.

1939 is a Grosstäu vom aufglossanan Beziak Pöggstoi dazuakumma.

Vawoitung[Weakln | Am Quelltext weakln]

Da Beziak Möck gliedad se in 40 Gmoandn, drunta via Städt und 27 Moaktgmoandn. In Klomman stenga de Eihwohnazoihn vo 1. Jenna 2020.[1]

Städt:

Moaktgmoandn:

Gmoandn:

Gemoandn im Beziak Möck

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Statistik Austria - Bevölkerung zu Jahresbeginn 2002–2020 nach Gemeinden (Gebietsstand 1.1.2020)

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]