Dreisprochnspitz

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Siidtiroularisch gschrim worn.
Koordinaten fehlen! Hilf mit.
Dreisprochnspitz
Dreisprachenspitze
afn Gipfl von Dreisprochenspitz

afn Gipfl von Dreisprochenspitz

Häh 2'843 m i. M.
Log Siidtiroul, Lombardei (Italien), Graubünden (Schweiz)
Beag Ortlergruppe
Easchtbesteigung (net dokumentiert)
Normaiweg von Stilfser Joch oder von Umbrailpassdep4
Bsundaheidn ehemols a Dreiländeregg, Treffpunkt vo drei Sprochgebiete

Dor Dreisprochnspitz (bar.), Dreisprachenspitze (dt.), Piz da las Trais Linguas?/i (roh.), Cima Garibaldi (ita.) isch a Higl nerdlich ven Stilfser Joch af dejn drei Sprochgebiete afanondertreffn: es boarisch-deitsche, es rätoromanische und es lombardische bzw. es walsche. Dor Dreisprochnspitz isch bequem ven Stilfser Joch aus in a Viertlstindl erreichbor, und ven Schweizer Umbrailpass in a Stund.

Bis 1919 wor dor Berg a Dreiländeregg. In Earschtn Wejdkriag isch dor Berg direkt am Frontverlauf zwischn Eschterreich-Ungarn und Italien glejgn. Sel erkennt man an die Schitzngräjbm und Hittln, dej haint no sem stian. Afn Spitz selber hobm die Schweizer a kloane Herberge g'hob. De isch zun Rifugio Garibaldi ausgebaut g'wort'n und isch haint a beliape Unterkunft fir Stilfser-Joch-Urlauber und -Ausfliegler.

 Commons: Dreisprachenspitze – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien