Drexel Ruth

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

D'Drexel Ruth (* 14. Juli 1930 z Veizhof, Niedabayern; † 26. Feba 2009 z Fejdkira (ba Minga)) woa a boarische Voiksschauspejarin, Charaktadoastejarin und Regisseurin.

De Drexel is z Trostberg an der Oiz im Cheamgau aufgwochsn. De Schauspuiarei hods an da Otto-Falckenberg-Schui (Fochakademie fir dorstejende Kunst) z Minga glernt. Ia easchts Engagement hods in de Mingara Kammaspui ghobt.

Auszeichnunga[VE | Weakln]

  • 1983: Ludwig-Thoma-Medaille da Stod Minga
  • 1989: Adolf-Grimme-Preis fia d'Fernsehserie Zur Freiheit
  • 1994: Oberbayerischa Kuiturpreis vom Bezirk Obabayern
  • 1997: Goidena Gong fia Der Bulle von Tölz, gmoansam midm Ottfried Fischer
  • 1999: Deitscha Fernsehpreis „Beste Schauspielerin Serie“ fia Der Bulle von Tölz
  • 2000: Bayerischa Theaterpreis
  • 2001: Bayerischa Poetentaler
  • 2003: Bayerischa Maximiliansorden fir Wissenschaft und Kunst
  • 2004: Goidene Romy „Beliabtesta weiblicha Serienstar“ fia Der Bulle von Tölz
  • 2004: Bayerischa Fernsehpreis Sonderpreis fia ihr Lebenswerk
  • 2005: Tirola Landespreis fir Kunst – ibareicht am 11. Novemba 2005 z Innsbruck
  • 2006: Goidene Romy „Beliabtesta weiblicha Serienstar“
  • 2006: „Krenkl-Preis“ da Mingana SPD fia Zivilcourage und biagaschaftlichs Engagement

Fuimografie[VE | Weakln]

  • 1949: Heimliches Rendezvous
  • 1957: Jägerblut
  • 1957: Die fidelen Detektive
  • 1958: Die Bekehrung des Ferdys Pistora
  • 1959: Kasimir und Karoline
  • 1962: Der Marquis von Keith
  • 1963: Candida
  • 1964: Eiche und Angora
  • 1964: Der Arzt wider Willen
  • 1965: Die Hexe von Ödach (Serie Die seltsamen Methoden des Franz Josef Wanninger)
  • 1965: Der Ruepp
  • 1965: Der zerbrochene Krug
  • 1966: Endkampf
  • 1967: Siedlung Arkadien
  • 1967: Biedermann und die Brandstifter
  • 1970: Mathias Kneissl
  • 1971: Als die Blumen Trauer trugen (Serie Der Kommissar)
  • 1972: Adele Spitzeder
  • 1972−73: Acht Stunden sind kein Tag (Serie)
  • 1973: Der Sieger von Tambo
  • 1973: Wildwechsel
  • 1974: Münchner Geschichten (Serie)
  • 1976: Die Marquise von O.
  • 1977: Das Mädchen am Klavier (Serie Tatort)
  • 1979: Schluchtenflitzer
  • 1979: Die Farbe des Himmels
  • 1979: Der King (Serie Tatort)
  • 1980: Pricker (Serie Derrick)
  • 1980: Der Freund (Serie Der Alte)
  • 1981: Niemandsland
  • 1981: Die Schwester (Serie Derrick)
  • 1982: Der starke Stamm
  • 1983: Monaco Franze (Serie)
  • 1985: Die wilden Jahre (Serie Polizeiinspektion 1)
  • 1986: Irgendwie und sowieso (Serie)
  • 1987: Zur Freiheit (Serie)
  • 1987: Francesca
  • 1992: Abgetrieben
  • 1993: Alles Palermo (Serie Tatort)
  • 1993: Blattschuß (Serie Geschichten aus der Heimat)
  • 1996−2009: Der Bulle von Tölz (Serie)
  • 1997: Bandagistenglück
  • 1998: Späte Gegend
  • 2001: Wambo
  • 2001: Ein Sommertraum
  • 2002: Körner und Köter (Serie)
  • 2004: Die Heilerin
  • 2004−06: Zwei am großen See (Serie)
  • 2005−07: Agathe kann's nicht lassen (Serie)
  • 2006: Das Weihnachts-Ekel
  • 2006: Tod aus Afrika (Serie Tatort)
  • 2006: Enthüllungen (Serie Stadt, Land, Mord!)
  • 2008: Die Heilerin 2

Im Netz[VE | Weakln]