Ebnath

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Woppn Deitschlandkoatn
Woppn vo da Gmoa Ebnath
Ebnath
Deitschlandkoatn, Position vo da Gmoa Ebnath heavoaghobn

Koordinaten: 49° 57′ N, 11° 56′ O

Basisdotn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Obapfoiz
Landkroas: Landkroas TirschenreithVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Vawoitungs­gmoaschoft: Neusorg
Hechn: 537 m ü. NHN
Flächn: 11,03 km2
Eihwohna: 1260 (31. Dez. 2020)[1]
Bevökarungsdichtn: 114 Einwohner je km2
Postleitzoi: 95683
Voawoi: 09234
Kfz-Kennzeichn: TIR, KEM
Gmoaschlissl: 09 3 77 115
Gmoagliedarung: 7 Ortstei
Address vo da
Gmoavawoitung:
Schulstr. 1
95683 Ebnath
Webseitn: www.ebnath.de
Buagamoasta: Manfred Kratzer (SPD)
Log vo da Gmoa Ebnath im Landkroas Tirschenreith
Karte

Ebnath is a Gmoa im obapfäjza Landkroas Tirschenreith und Mitglied vo da Vawoitungsgmoaschoft Neusorg.

Geografie[Weakln | Am Quelltext weakln]

Geografische Log[Weakln | Am Quelltext weakln]

Ebnath liegt im Naturpark Fichtelgebirge, im äußastn Nordn vo da Obapfoiz, direkt an da Grenz zum Regierungsbezirk Obafrankn. Unweit vom Ort befindn se de Kösseine, da Naturpark Steinwald und des Kemnather Land.

Gmoagliedarung[Weakln | Am Quelltext weakln]

Ebnath hod siem Ortstei[2]:

  • Ebnath
  • Grünlas
  • Haid
  • Hermannsreuth
  • Hölzlashof
  • Selingau
  • Zeckenberg

Nochboagmoana[Weakln | Am Quelltext weakln]

Nachboagmoana san Neusorg, Brand (Oberpfalz), Kulmain, Nagel und Waldershof.

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Genesis Online-Datenbank des Bayerischen Landesamtes für Statistik Tabelle 12411-001 Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).
  2. http://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/orte/ortssuche_action.html?anzeige=voll&modus=automat&tempus=+20111107/193155&attr=OBJ&val=1077

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Ebnath – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien