Erholungsgebiet Wienerberg

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.
Blick üwa'n groß'n Teich nåch Süden

Des Erholungsgebiet Wienerberg in Wean is a große Greanfläch'n auf an ehemålich'n Ziaglareiareal aum südlich'n Haung vom Wienerberg. Es liegt im 10. Beziak Favoritn (Beziaksteu Inzersdorf-Stadt), zwisch'n da Triester Stråß'n im Westen, da Raxstråß'n im Norden, da Neilreichgåss'n im Osten und da Otto-Probst-Stråß'n im Süden.

Åb 1955 håt de Stådtvawoitung etliche Fläch'n eawuab'n, damit da Woid- und Wies'ngüat'l rund um Wean vagressat wea'n kau. 1967 haum's daunn de 120 ha große ehemåliche Mülldeponie kauft, von 1983 bis 1995 is'in des Eaholungsgebiet umg'waund'lt wua'n, des wo's heit' is.[1]

Aum End' von de 1980z'ga Jahrln is daunn draus a natuarnåh g'stoitate Woid-, Wies'n- und Teichlaundschåft wua'n, off'n zuagängli füa's Publekum, des wås seithea mit dem Aungebot hochz'fried'n is. Zwoa r is rundunmadum kräfti baut wua'n owa daduach san imma meah Leit in ana kuaz'n Gehdistanz zum Eaholungsggebiet g'ruckt. Duat'n gibt's a laung's Wegnetz, aniche klane und an groß'n Teich (in Wienerberg-Teich), Spüiplätz', Liegewies'n, in Biagåsthof Chadim, a Hundewies'n und Radlweg'. Da große Teich is ois Schwimm- und Fischarei-Wåssa zum benutz'n, etliche klaane Teich' san Fischareirevia wua'n.

Literatua[VE | Weakln]

  • Werner Schubert: Favoriten, Verlag Beziaksmuseum Favoritn, Wien 1992; S. 121.
  • Christine Klusacek/Kurt Stimmer: Favoriten. Zwischen gestern und morgen, Mohl Verlag, Wien 2004, ISBN 3-901781-38-1; S 42.

im Netz[VE | Weakln]

Beleg[VE | Weakln]

  1. Peter Csendes/Ferdinand Opll:Wien: Von 1790 bis zur Gegenwart‚ S. 582, sowia de ois Weblink aug'füahte Studie

48.16152316.3507583Koordinaten: 48° 9′ 41″ N, 16° 21′ 3″ O