Franz Beckenbauer

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Franz Beckenbauer
Franz Beckenbauer - 2019102190253 2019-04-12 Radio Regenbogen Award 2019 - Sven - 1D X MK II - 0369 - AK8I9538.jpg
Franz Beckenbauer im April 2019
Personalia
Name Franz Anton Beckenbauer
Geburtstag 11. Septemba 1945
Geburtsort MingaDeitschland
Größe 181 cm
Position Libero
Junioren
Jahre Station
1951–1959 SC 1906 München
1959–1964 FC Bayern München
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1964–1977 FC Bayern München 427 (60)
1977–1980 New York Cosmos 80 (17)
1980–1982 Hamburger SV 28 0(0)
1983 New York Cosmos 25 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1964 DFB-Jugendauswahl 3 0(3)
1965 Deutschland B 2 0(0)
1965–1977 Deutschland 103 (14)
Stationen als Trainer
Jahre Station
1984–1990 Deutschland (Teamchef)
1990–1991 Olympique Marseille
1994 FC Bayern München (interim)
1996 FC Bayern München (interim)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Da Franz Anton Beckenbauer (* 11. Septemba 1945 z'Minga (Giasing), Spitznama Da Kaisa, is a boarischa Fuaßboispuia, Fuaßboitraina und Fuaßboifunktionea g'wen. Da Franz is a Liachtgstoit vom boarischn und deitschn Fuaßboi. Ea is oana vo d'bestn Fuaßboia vo oin Zeitn und is da oanzige, da ois Spuifiara und ois Traina mit Deitschland Wejdmoasta woan is.

Vo 1965 bis 1983 wor a Profifuaßboia und hod in Ruaf vo an internationaln Ausnohmsportla ghobt. Noch seina aktivn Karriere ois Fuaßboia wor a Teamchef, Sportfunktionea, Weabedräga, Gscheftsmo und Kolumnist.

Seit 2009 is a Ehrnpresident vom FC Bayern Minga[1]. Friaa wor a President vom FC Bayern Minga und Afsichtsratsvuasitzenda vo da FC Bayern München AG. Von 1998 bis 2010 wor a oana vo d'DFB-Vizepresidentn.

Noch eam is aa da Franz-Beckenbauer-Pokal b'nennt.

Wos a ois g'wunna hod[Weakln | Am Quelltext weakln]

Ois Spuia[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • Wejdmoasta (1974)
  • Vizewejdmoasta (1966)
  • WM-Dritta (1970)
  • Eiropamoasta (1972)
  • Vizeeiropamoasta (1976)
  • Eiropapokal-vo-d'-Landesmoasta-Siega: 1974, 1975 und 1976 mit'm FC Bayern Minga
  • UEFA-Cup-Zwoata (1982) mit'm Hamburger SV
  • Eiropapokal-vo-de-Pokalsiega: Siega (1967) mit'm FC Bayern Minga
  • Wejdpokalsiega: 1976 mit'm FC Bayern Minga
  • Deitscha Pokalsiega: (DFB-Pokal 1966, DFB-Pokal 1967, DFB-Pokal 1969 und DFB-Pokal 1971) mit'm FC Bayern Minga
  • Deitscha Moasta: (1969, 1972, 1973, 1974) mit'm Bayern Minga und (1982) em Hambuaga SV
  • Fuaßboi-Bundesliga: Platz 2 (1970, 1971) mit Bayern Minga und (1981) mit'm Hamburger SV
  • US Liga: US Moasta (Soccer Bowl): 1977, 1978, 1980 mit Cosmos New York

Ois Traina[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • Wejdmoasta 1990 mit Deitschland
  • Vizeweltmoasta 1986 mit Deitschland
  • UEFA-Cup-Siega 1996 mit am FC Bayern Minga
  • Deitscha Moasta 1994 mit am FC Bayern Minga
  • Fuaßboi-Bundesliga-Zwoata: 1996 mit am FC Bayern Minga

Ois Sportfunktionär[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • Da FC Bayern Minga hod unta seina Presidentschaft d'Position ois führenda Fuaßboivarein in Deitschland und ois oana vo d'renommiadesten Fuaßboivareine weltweit ausbaut.
  • D'Fuaßboiweltmoastaschaft 2006 is aa weng seim Engagement in Deitschland ausdrogn worn.

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. Die Wahl zum Ehrenpresidenten erfolgte bei der Jahreshauptversammlung des FC Bayern München am 27. November 2009 (Beckenbauer Ehrenpresident. fcbayern.de. Abgerufen am 29. November 2009.)

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Franz Beckenbauer – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien
Spruch: Franz Beckenbauer – Zitat af Boarisch