Fuaßboi

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Mingarisch gschrim worn.
Football iu 1996.jpg

Fuaßboi is aa wahrscheinle oane vo de Mannschaftssportoatn, de de Leit bei uns, wo ma bairisch red, om liabsten meng. Gschbuit wiad af zwoa gengüba liegende Tor' mit öif oane gega öif ondane, wobei a jeda an Boi nua mit de Fiaß in da Gengd umanandatreten deaf; Brust, Mong und Belle zeyn owa aa no. Nua da Toamo deaf an Boi in seim 16-Meda-Raum mit de Händ ograbbeln, um sei Tor zu vateidign. Dazu ziagt ea meist Hondschuch o, wos owa zu Beginn vo dera Sportoat no ned dea Foi g'wen is.

Damit koana vo de Schbieler an Radau, g'nannt Foul, mocht, gibts no d'Schiri mit de zwoa Heyfa an da Saitnlinie, de wo eahm ozeing, wenn a Schbieler im Obseits gschdondn is oda an sonsting Schmorrn g'mocht hot. As Abseits is dawei so schwaar zu vazäyn, dass des eh koa Sau kapiat, desweng lass'mas glei weg. Meah dazua und am Schbuifeyd findst unta Fuaßboiregeln.

Fuaßboi wead eigntle in alle Länder fabriziert, vo dene de meistn eahrane eigne Liga ham. Olle via Joahr treffens si dann zu de Weyt- oda Europamoasterschaften, wo se eahna Tschämpion damitteln.

Zu de bestn Fuasboier vo da Geschichte ghern außa dem Brasiliana Pele unsa Kaisa, da Franz Beckenbauer, und in Östareich da "Hansiburli" Hans Krankl. In da heidign Zeit san de bestn deitschen Fuaßballer Dritte bei de Wöidmoastaschaftn gwoadn. Dabei san aa a baar Bayern wia da Bastian Schweinsteiger oda da Philipp Lahm.

Tuniere[VE | Weakln]

Nationalmannschaftn[VE | Weakln]

Vareine[VE | Weakln]

Im Fuaßboi gibts vüle Profivareine, oiso soiche, bei denen de Spüla vom Varein angstöd san. De Spüla wean oiso vom Varein dafia bezoit, doss bei dem Varein spün und ned beiam ondan. Es gibt oba natirlich aa vüle Hobbymaunschaftn, oiso soichane wo de Spüla afoch nua in ira Freizeit Fuaßboi spün und ian Lebnsuntahoit mid an ondan Beruf vadienan. Zu de bekaunntestn Profivareine ghearn unta ondarem:

Deitschland[VE | Weakln]

Östareich[VE | Weakln]

Italien[VE | Weakln]

Spanien[VE | Weakln]

Brasilien[VE | Weakln]

Lign[VE | Weakln]

Die Vareine spün donn in eanare Lign genganand. Die hechste Liga in Deitschland is de deitsche Fuaßboi-Bundesliga, in Östareich gibts aa a soichane Fuaßboi-Bundesliga.

Oaganisationen[VE | Weakln]

  • die FIFA is da wödweite Fuaßboivabaund
  • die UEFA is nua fia Eiropa zuaständig