Hans-Joachim Stuck

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hans-Joachim Stuck
Hans-Joachim Stuck 2008
Automobui-/Forme-1-Wejtmoastaschoft
Nation: DeitschlandDeitschland Deitschland
Easchta Start: Großer Preis von Argentinien 1974
Letzta Start: Großer Preis der USA Ost 1979
Konstrukteure
1974–1977 March • 1977 Brabham • 1978 Shadow  • 1979 ATS
Statistik
WM-Bilanz: WM-Elfter (1977)
Starts Siege Poles SR
74
WM-Punkte: 29
Podestplätz: 2
Fiarungsrundn: 14 über 76,1 km
Vorlage:Infobox Formel-1-Fahrer/Wartung/Alte Parameter
Stuck im March-F1 aufm Nürburgring, Training 1976

Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck (* 1. Januar 1951 in Garmisch-Partenkirchen) ist a ehemaliger boarischa Automobilrennfahrer und Motorsportfunktionär. Er is zwischn 1974 und 1979 in da Formel 1 gstartet, hod 1986 und 1987 des 24-Stunden-Rennen von Le Mans gwunna und is 1990 Deutscher Tourenwagen-Meister worm.


Hans-Joachim Stuck
Nation: DeitschlandDeitschland Deitschland
DTM
Erstes Rennen: Zolder 1984
Teams (Hersteller)
1984 BMW • 1990–1992 Audi • 1996 Opel
Statistik
Starts Siege Poles SR
89 13 4
Podestplätze: 22
Gesamtsiege: 1 (1990)
Punkte: 517,5
Vorlage:Infobox DTM-Fahrer/Wartung/Alte Parameter