Helly Möslein

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Helly Möslein (eigentlich Helen Möslein, * 4. August 1914 in Wean; † 6. Juli 1998 emdo) woa a österreichische Liadtextarin, Soubrette und Kabarettistin.

De Karriere vau da Möslein is untrennboa mit da Karriere vaum Hermann Leopoldi vabundn gwen. Sie woa sei Lems- und Bühnenpartnarin. De zwa haum si in Amerika 1939 kennagleant. De Helly hod fia eam Texte in englischa Sproch gschriem.

Lem[VE | Weakln]

De Helly is scho ois klaans Madl mit ian Ötan noch Chicago ausgwaundat. In Amerika woa sie de anzige vau da Famülie, de wos imma Haamweh noch Wean ghobt hod. 1930 is deshoib wieda noch Wean zruck kumma und hod im Weana Koservatorium via Joa laung Klavia und Gsaung studiat. Wias damit featig woa, hods a Engagement ois Opernsoubrette in Troppau griagt. Iare Ötan woan owa weng da politischen Entwicklung in Eiropa dageng und deshoib is de Helly wieda noch Amerika zruck.

In da USA is de Helly ois Sängarin aktiv gwen, dabei hod sie weanarische und amerikanische Liada gsungen. Anno 1939 is in iam Lem und in iara Karriere zu ana entscheidendn Wende kumma, do hods in New York nämlich in Weana Komponistn und Kabarettistn Hermann Leopoldi kennengleant. Vo do aun san de zwa meistns ois Duo auftretn und haum späda aa gheirat. Duach de Helly haums ois Duo aa englische Liada im Repertoire ghobt. Daduach sans beim amerikanischn Publikum no bessa aunkumma.

CD[VE | Weakln]

  • Erinnerungen an Helly Möslein. Lieder und Duette mit Hermann Leopoldi. Naxos Deutschland GmbH, 2007. EAN:0717281911429

Inhoid[VE | Weakln]

  • Ich war für dich nur eine Episode
  • Was du schon tausendmal gehört hast
  • La Seine
  • Lebe wohl, schlafe süß
  • Alois! Schau mich nur einmal freundlich an
  • Einen schönen Sonntag
  • In Hamburg an der Elbe
  • Die Postlerin vom Tegernsee
  • In einer Bar in Barcelona
  • Küß mich lange, lange, lange
  • Goody bye, lieber Jonny
  • Am besten hats ein Fixangestellter
  • In den kleinen Seitengassen
  • A Dirndl und a Steirerg'wand
  • In einem kleinen Café in Hernals
  • Sie trafen sich wieder in Wien an der Donau
  • Ein bißchen Liebe
  • Geh wieder einmal zu Fuß durch Wien
  • Schnucki, ach Schnucki
  • Sing ein bissel weiter
  • Die Wirtschaftswunderkinder
  • Fahren in einem Fiaker durchs alte verklungene Wien

Literatua[VE | Weakln]

  • Hans Weiss: In einem kleinen Café in Hernals. Hermann Leopoldi und Helly Möslein. Eine Bildbiographie. Orac, Wean 1992

Im Netz[VE | Weakln]