Johannes Gutenberg

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Johannes Gutenberg

Da Johannes Gutenberg (amtli: Johannes Gensfleisch), (* uma 1400 z Mainz; † 3. Feba 1468 emdo), guit ois Eafinda vom Buachdruck mid beweglichn Metoilettan und vo da easchtn Druckmaschin (Druckapresse). Des woa a Revolution in da Produktion vo Biachln und hod in Eiropa a Medienrevolution ausglest. Da Buachdruck vom Gutenberg hod si vo Deitschland aus in da gonzn Wejd vabroadt.

De Leistung vom Gutenberg liegt voa oim do drin, doss a vaschiedane Komponentn (bewegliche Lettan, neie Materialien und Druckmaschin, de wo teiweis scho bekonnt worn) effizient kombiniad ghod hod. Duachn Gutenberg is zan easchtn Moi a maschineje Buachproduktion megli gwen.

Anno 1997 is da Buachdruck vom Gutenberg vom US-Magazin Time-Life zua wichtigstn Eafindung vom 2. Joartausnd auszeichnt worn und 1999 hod eam es amerikanische A&E Network zan „Mo vom Joartausnd“ gwejd.

Literatua[VE | Weakln]

  • Stephan Füssel: Johannes Gutenberg. 3. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek 2003, ISBN 3-499-50610-6.
  • Andreas Venzke: Johannes Gutenberg – Der Erfinder des Buchdrucks und seine Zeit. Piper-Verlag, Minga 2000, ISBN 3-492-22921-2.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Johannes Gutenberg – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien
Normdatn: GND: 118543768 | LCCN: n50034916 | VIAF: 9815820