Zum Inhalt springen

Krumpasbam

Aus Wikipedia
Krumpasbam
Wobben Ésterreich-Korten
Wappen von Krumpasbam
Krumpasbam (Österreich)
Krumpasbam (Österreich)
Krumpasbam
Basisdaten
Stoot: Ésterreich
Bundeslånd: Niederösterreich
Pólitischer Bezirk: Melk
Kfz-Kénnzaachen: ME
Flechen: 10,03 km²
Koordinaten: 48° 12′ N, 15° 10′ OKoordinaten: 48° 12′ 27″ N, 15° 9′ 53″ O
Heechen: 219 m ü. A.
Eihwóner: 1.630 (1. Jen. 2023)
Bevökarungsdichten: 163 Eihw. pró km²
Póstlaatzoi: 3375
Vurwoi: 02757
Gmaandkénnziffer: 3 15 17
Adress voh da
Gmaand­vawoitung:
Rathausstraße 8
3375 Krumpasbam
Nétzseiten: www.krummnussbaum.at
Politik
Burgermaaster: Bernhard Kerndler (ÖVP)
Gmaandrot: (Wahljahr: 2015)
(19 Midgliader)
12
7
12 
Insgesamt 19 Sitze
Krumpasbaam vo Maria Taferl aus gseng
Krumpasbaam vo Maria Taferl aus gseng
Quelle: Gmaanddaten bei da Statistik Austria

Krumpasbam (aumtli Krummnußbaum) is a Morkgmoa mid ungefähr 1500 Eihwohna im Bezirk Mök in Niedaöstareich.

Naum[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Der Naum vo der Morkgmoa is Krumpasbaam, des wos de lokale Entsprechung vom hochdeitschen Krummnußbaum is. Der Naum is vo dem kema, wei krumm frira krump (oidhochdeitsch krumb, mittelhochdeitsch krump) ghoaßn hod und ah der hochdeitsche Naum frira Krumpnussbaum gschriem wurn is [1]. Bei da schnön Aussproch in da Mundort is aus Krumpnussbaum Krumpasbaam wurn, wei des n ausgfoin is und des unbetonte u zu oan a wurn is.[2] Es gibt a aundane Form vom Nauman, der ned vo de Einwohner vawendt wird und unter ortsfremde Leid verbreit is, nämli Krummnussbaam. Der Naum kimmt unmittelbor vom hochdeitschen Krummnußbaum.

Bolidick[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Seid da Gmoarodswoi 2020 sant im Gmoarod 12 Schwoaze und 7 Rode fadredn. Da Buagamoaster is Bernhard Kerndler.

Beleg[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  1. https://books.google.com/books?id=oapAAAAAcAAJ&pg=PA158&lpg=PA158&dq=krumpnussbaum&source=bl&ots=rCVOsnBzwH&sig=ACfU3U2FwJHZPn4KZVOP7TreyZVmNBP6LQ&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwj26Ka857DtAhUBXc0KHZDQDD0Q6AEwAHoECAEQAg#v=onepage&q=krumpnussbaum&f=false
  2. In Lautwechsel vo unbetonten u zu a siagt ma zam Beispü ah bei Jesus zu Jessas.