Mariastoa

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Tirolarisch (Untalond) gschrim worn.
Mariastoa
Mariastein
Wappen von Mariastoa Mariastein
Mariastoa (Österreich)
Mariastoa
Basisdatn
Stoot: Östareich
Bundesland: Tirol
Beziak: Kufstein
Kfz-Kennzeichn: KU
Fläch: 0002.37 2,37 km²
Koordinaten: 47° 33′ N, 12° 3′ O47.54194444444412.053611111111575Koordinaten: 47° 32′ 31″ N, 12° 3′ 13″ O
Hächn: 575 m i. A.
Eihwohna: 399 (1. Jen. 2019)
Postleitzoi: 6324
Vuawoi: 05332
Gmoakennziffa: 7 05 16
Adress vo da
Gmoavawoitung:
Mariastoa 29
6324 Mariastoa
Mariastein
Netzseitn: www.mariastein.gv.at
Politik
Buagamoasta: Dieter Martinz (Liste gemeinsame Zukunft Mariasteins)
Gmoarod: (2016)
(11 Mitglieder)
8 Liste gemeinsame Zukunft Mariasteins
3 Mariastoana Liste
Mariastoa mit Wåifåhrtskirchn und Bergfried
Mariastoa mit Wåifåhrtskirchn und Bergfried
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

Mariastoa (åmtlich: Mariastein) is a Gemeinde im Bezirk Kufstoa in Tiroi, Östarreich. Si is mit lei 347 Einwohnan (2016) di kleanste Gemeinde im Bezirk Kufstoa.

Geografie[VE | Weakln]

Mariastoa ligg aufm Mittlgebirgsruggn vom Ongaberg im Untainntåi.

Die Nåchbårgemeindn senn Ångaberg, Ångath und Långkåmpfn.

Kultur[VE | Weakln]

Mariastoa is fi sei Wåifåhrtskirchn bekånnt. Di Burg mitn 42 Meta hoachn Bergfried håt dåmåis ois Sicharung vo da Remastråssn dient, de wås dåmåis am linkn Iiufa gwesn is. Die Kirchn im Turm is iwa 150 Stufn arreichbår. Der auf am Fösn stehnde Wohnturm ausm 14. Jåhrhundat is im 18. Jåhrhundat nåch am Marienwunda zum Wåifåhrsort woan. In da Burg is da "Fürstnsåi" mit da reich gschnitztn Kasettndecke, an Museum mitn Tirola Erzherzogshuad und die uasprünglich gotische Gnadnkapöö (Umbau 1682 bis 1685) mit Gnadnmuttagottes (um a 1450) und Rokoko-Altar (18. Jåhrhundat).

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Mariastoa – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien