Niki de Saint Phalle

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.
Niki de Saint Phalle porträtiat vom Lothar Wolleh
Lifesaver-Brunna z Duisburg
Nana af da Mike-Gehrke-Promenadn z Hannover

Niki de Saint Phalle (* 29. Oktober 1930 z Neuilly-sur-Seine (Vorort von Paris); † 21. Mai 2002 z San Diego; eigentle Catherine Marie-Agnès Fal de Saint Phalle) wor Moijarin und Buidhauarin.

In Deitschland is se ois Kinstlarin voa oim duach iahre 1974 in Hannover am Leibnizufa (sognennte Kuituameiln) afgstejtn „Nana“-Figuan bekannt.

Inhoitsvazeichnis

Lem[VE | Weakln]

Niki de Saint Phalle is z Frankreich geborn, owa haptsächle in de USA afgwaxn und duach de Houzoat mit Jean Tinguely 1971 in da Schweiz eibiagat woan.

Literadua[VE | Weakln]

  • Monika Becker: Niki de Saint Phalle - Starke Weiblichkeit entfesseln. Die Biografie, List Taschenbuch, Minga 2005, ISBN 3-548-60574-5
  • Ulrich Krempel u. Andres Pardey (Hrsg.): Niki & Jean. L'art et l'amour. Prestel, München 2005, ISBN 3-7913-3534-0
  • Nouveau Réalisme. Revolution des Alltäglichen, Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2007, ISBN 978-3-7757-2058-8
  • Isabel Siben (Hrsg.): Niki und Jean: Posters. Prestel, München 2005, ISBN 3-7913-3404-2
  • Niki de Saint Phalle: Bilder - Figuren - Phantastische Gärten. Prestel, München 1997, ISBN 3-7913-1820-9
  • Ulrich Krempel: Nikis Welt. Prestel, München 2003, ISBN 3-7913-2946-4
  • Charlotte Ueckert: Niki de Saint Phalle: Magierin der runden Frauen. Ein Porträt, PHILO & PhiloFineArts, Hamburg 2007, ISBN 978-3-86572-540-0
  • Pontus Hultén, Niki de Saint Phalle, Michel de Grèce, Ulrich Krempel, Yoko Masuda, Janice Parente und Pierre Restany: Niki de Saint Phalle. Monographie. Bilder, Schiessbilder, Assemblagen, Reliefs. 1949-2000. Benteli Verlag, Bern 2001, ISBN 3-716-51258-3

Fuim[VE | Weakln]

  • Peter Schamoni:NIKI DE SAINT PHALLE UND JEAN TINGUELY Wer ist das Monster - Du oder ich?, Dokumentarfilm von 1994, 93 Minuten, mit Niki de Saint Phalle.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Niki de Saint Phalle – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien