Sondernau

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Sondernau
50.4224210.0931360Koordinaten: 50° 25′ 21″ N, 10° 5′ 35″ O
Häh: 360 m
Fläch: 6,34 km²
Eihwohna: 302[1]
Bevölkerungsdichte: 48 Einwohner/km²
Eihgmoandung: 1. Jänna 1978
Postloatzoi : 97656
Voawoi: 09774
Sondernau (Bayern)
Sondernau

Log vo Sondernau in Bayern

Sondernau is a Ortstei vom untafränkischn Moakt Oberelsbach im Landkroas Rhön-Grabfeld.

Geografische Log[VE | Weakln]

Sondernau liegt 2,5 km sidwestli a Oberelsbach.

Der Ort is iwa de duachn Ort valaffnde Stootsstroß St 2289 westweats mid Weisbach und nordostweats mid Oberelsbach vabundn. Ostweats fiaht de Kreisstroß NES 24 noch Unterelsbach.

Gschicht[VE | Weakln]

De easchte urkundliche Eawähnung vom Ort stommt ausm Joar 1161. Da Ortsnoma stommt vom an Ort duachfliaßandn Sonderboch.

Am 1. Jenna 1978 is Sondernau im Rohma vo da Gebietsreform in Bayern Ortstei vo Oberelsbach worn.[1]

Im Netz[VE | Weakln]

Beleg[VE | Weakln]

  1.  Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C.H.Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München 1983, ISBN 3-406-09669-7, S. 428.