Spruch Dischkrian:Neil Armstrong

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

kurze Anfrage[Weakln]

Ich schau meistens die letzten Artikel durch, die sich geändert haben und manchmal sieht man kleine Tippfehler und Dinge, die man vielleicht verbessern kann oder auch nicht. Ich kenn Deinen Dialekt nicht und deshalb hätt ich da ein paar Fragen zum Satz '"a greßer Sprung fia'd Menschhoit." - ois a ois easta Mensch san Fuß aufn Mond higsetzt hot ': Sagt man bei eich "greßer" für "großer" (großa, groußa, groaßr) und Menschhoit statt Menschheit? Wenn man den Dialekt nicht kennt, dann ist es manchmal nicht ganz einfach zu erkennen ob jemand einen Tippfehler... gemacht hat, oder ob es eine lokale Besonderheit ist. (Im Buachhamer Dialekt wär der Satz z.B.: '"a grooßa Sprung fia'd Menschheit." wia ra ois easchta Mensch sein Fuaß aufm Mond (hi)gsetzt hot'. Da gibts freilich viele regionale Variantn... Nix für ungut. --Buachamer (dischkrian) 13:04, 24. Mea. 2013 (CET)

Oiso, i bin mehr so oana, der wo daitsch mit am boarischen "Slang" sprechan tuat. S'heißt, doss i aa Weata, de wo vo richtigen Boarischsprechanden wie im Daitschen ausgsprochn wern, a bissl abända. Des trifft jetzt hoit recht guat für "Menschhoit" zua. "greßer" is aba irgndwie doch scho echt boarisch, tät i sogn. Zumindest posst des m. E. mea ois wie "großa". I bin so Minga Gengend, weiß net, ob's woanders "großa" hoaßt. Servus, Klinglton358 (dischkrian) 14:49, 24. Mea. 2013 (CET)
Merci Klinglton. I bin aa im Raum Minga dahoam (arbatn dua i z'Minga ;) und i hob dortn aa Vawondschaft und hob aa sejm z'Minga glebt ... Es is ned ganz oafach, dass ma untypische Sachan (wos ned aso iblich is) oda kloane Fella in da Wiki ausbessan. Bei "Menschhoit" is hoit aso, dass ned boarischa werd sundan dass ma beim Lesn driba stoipat und das oam komisch fiakimmt (i daats auf Menschheit ändan aa wenns mim Standarddaitsch zammfoit. Meina Meinung nach soit ma schaung, dass ma a meglichst guads Boarisch schreim und ned daß ma unibliche/naie Formen dafindn nur um anders zum schreim...). "greßa" oda "gräßa" ... kenn i scho aa, olladings fia "größer". "ein großer Sprung" waar normalerweis im Raum Minga "A grooßa Sprung/Hupfa/Såtz" oda "a groußa ...". Im Brucka Raum mischt se "grooß" mit "groaß" und fia "größer" => "gräßa"/"greaßa/greaßr" ... Hawe d'Ehre --Buachamer (dischkrian) 18:31, 24. Mea. 2013 (CET)
Klinglton, dearf i a boor Kloanikeitn ausbessan wann i wos sig, wos ma no scheena schreim ko? --Buachamer (dischkrian) 18:42, 24. Mea. 2013 (CET)
Ja klar, kannst scho machn. -- Klinglton358 (dischkrian) 17:31, 25. Mea. 2013 (CET)
Dankschön, ich werd schauen was ich machen kann. --Buachamer (dischkrian) 19:52, 27. Mea. 2013 (CET)