Weißes Rauschn

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Spektrum vom weißm Rauschn

Weißes Rauschn (dt. weißes Rauschen, engl. white noise) san Rauschprozesse mit ana konstauntn spektroin Rauschleistungsdichtn, wia's weiße Liacht, des olle sichtboan Spektren mit da gleichn Leistung umafosst.

In da Realität kenntats des ned ge'm, wäu sunst dedats a unendliche Leistung transportian miassn. Owa es gibt physikalische Rauschprozesse, de wos in an bstimmtn Frequenzbandl a konstaunte physikalische spektrale Rauschleistungsdichtn aufweisn, z. B. Thermisches Rauschn und Schrotstromrauschn.

Weißes Rauschn

(Wärmerauschn)

Rosa Rauschn

(1/f-Rauschn)

Rots Rauschn

(1/f²-Rauschn)

Oadimensionale Rauschsignale White.noise.png Pink.noise.png Red.noise.png
Zwoadimensionale,
foabige Rauschsignale
White.noise.col.png Pink.noise.col.png Red.noise.col.png
Zwoadimensionale,
graustuafige Rauschsignale
White.noise.b.w.png Pink.noise.b.w.png Red.noise.b.w.png
Heabeispü, mono

Unheaboa, wäu Infraschoi

Schau aa[VE | Weakln]

Literatua[VE | Weakln]

  •  Jürgen Detlefsen, Uwe Siart: Grundlagen der Hochfrequenztechnik. 2. Auflage. Oldenbourg, München 2006, ISBN 3-486-57866-9.
  •  Rudolf Müller: Rauschen. 2. Auflage. Springer, 2013, ISBN 978-3-540-51145-8.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Weißes Rauschn – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien