Woarscheinlichkeit

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Zwoa Spuiwiafen

De Woarscheinlichkeit bzw. Woarscheinlekeit oda Probabilitet (dt.: Wahrscheinlichkeit) sogt, wia gwiss eppas is. Se wead ois Nummara zwischn Nui und Oans quantifiziad. Nui moant Unmeglichkeit und Oans Sichaheit. Des ko ma aa in Prozent ausdruckn, oisso vo 0% bis 100%.

De Woarscheinlichkeitstheorie is a Fochgebiet vo da Mathematik, des wo beispuisweis a wichtige Roin in da Wissnschoft, in da Wiatschoft und in da Computer-Technik spuit.

Literatua[VE | Weakln]

  • Jacob Rosenthal: Wahrscheinlichkeiten als Tendenzen. Eine Untersuchung objektiver Wahrscheinlichkeitsbegriffe. Mentis, Paderborn 2004. ISBN 3-89785-373-6 (Guter Überblick über die philosophischen Deutungen der Wahrscheinlichkeit, vor allem über die aleatorischen bzw. ontischen Deutungen)
  • Vic Barnett: Comparative Statistical Inference. John Willey & Sons, Chichester 1999. ISBN 978-0-471-97643-1

Im Netz[VE | Weakln]

Normdatn: GND: 4137007-7