Xaver Terofal

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Obaboarisch gschrim worn.

Xaver Terofal, amtli: François Xavier Laforet (* 20. Jenna 1862 in Dorfen, Obabayern; † 4. Aprü 1940 in Schliersee), wor a bayrischa Schauspuia und Voikssänga.

Da Terofal Xaval stammt aus ana Famij mit franzesischn Wurzln. Sei Vadda wor a eafoigreicha Weinwiat. Nach ana Metzgalehr hoda mit Untastitzung vo eam mehrane Wiatshaisln z Dorfen, Halfing und Minga in Pacht betriebm. Do hod a nacha Musi- und Theataobmde inszeniat, wora sejm auftretn is.

Zsamma mit seim Freind und Kollegn Konrad Dreher hod a des Schlierseer Bauerntheater gründt. Do hod da Xaverl Regie gfiaht und 1905 de Leitung vom Theata ibanomma.

Literatua[VE | Weakln]

  • Anneliese C. Ammann: Schliersee und sein Bauerntheater : Geschichte und Geschichten zum hundertjährigen Bestehen. - VA Bayerland, Dachau 1992. - ISBN 3-89251-142-X
  • Julius Schaumberger: Konrad Drehers Schlierseer Bauerntheater : ein Zeit- und Zukunftsbild. - Albert, Minga 1893