Zusum-Rettingen

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Woppn vo Zusum-Rettingen

Zusum-Rettingen woar a Gmoa im schwäbischn Landkroas Doanaweat in Bayern. Se hod aus de beidn Gemarkunga Zusum und Rettingen bstondn.

Am 1. Juli 1972 is de Gmoa Zusum-Rettingen im Zug vo da Gebietsreform in Bayern aufglest worn. Beide Gemarkunga san in an nei buidtn Landkroas Donau-Rias kumma, wobei Zusum in de Grouße Kroasstod Doanaweat und Rettingen in de Gmoa Tapfheim eihgmoant worn san.[1]

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1.  Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C.H.Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München 1983, ISBN 3-406-09669-7, S. 449.

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]