Adalbero von Eppenstein (Bamberg)

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Westmiddlboarisch (Bayern) gschriem worn.

Adalbero von Eppenstein († 1057 in Bamberg) woar vo 1053 bis zu seim Tod Bischof vo Bamberg.

Er hod m Gschlecht vo de Eppensteiner in Kärnten ogheat und woar vo Muadaseitn her da Neffe vo da Kaisarin Gisela, Ehefrau vom Kini Konrad II. Er hodn Bamberga Bischofsstui in de Joar 1053 bis 1057 inneghod.

Literatua[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • Johannes Kist: Fürst- und Erzbistum Bamberg. Leitfaden durch ihre Geschichte von 1007 bis 1960. 3., völlig neugestaltete und wesentlich vermehrte Auflage. Historischer Verein Bamberg, Bamberg 1962, S. 26.