Brixlegg

Aus Wikipedia
Der Artikl is im Dialekt Tirolarisch (Untalond) gschriem worn.
Brixlegg
Wobben Ésterreich-Korten
Wappen von Brixlegg
Brixlegg (Österreich)
Brixlegg
Basisdaten
Stoot: Ésterreich
Bundeslånd: Tirol
Pólitischer Bezirk: Kufstein
Kfz-Kénnzaachen: KU
Flechen: 9,1 km²
Koordinaten: 47° 26′ N, 11° 53′ OKoordinaten: 47° 25′ 45″ N, 11° 52′ 39″ O
Heechen: 534 m ü. A.
Eihwóner: 3.012 (1. Jen. 2020)
Bevökarungsdichten: 331 Eihw. pró km²
Póstlaatzoi: 6230
Vurwoi: 05337
Gmaandkénnziffer: 7 05 06
Adress voh da
Gmaand­vawoitung:
Römerstraße 1
6230 Brixlegg
Nétzseiten: www.brixlegg.tirol.gv.at
Politik
Burgermaaster: Ing. Rudolf Puecher (ÖVP)
Gmaandrot: (Wahljahr: 2016)
(15 Midgliader)

9 ÖVP-Liste des Bürgermeisters
4 FPÖ und Parteifreie Liste Brixlegg
2 Parteifreie und Grüne Brixlegg - PGB

Lage der Gemeinde Brixlegg im Bezirk KufsteinVorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Datei explizit
Karte
Quelle: Gmaanddaten bei da Statistik Austria

BW

Brixlegg is a Mårktgemeinde im Bezirk Kufstoa in Tiroi, Östarreich.

Geografie[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Lååg[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Brixlegg ligg im Untainntåi am Eigång vom Åipbåchtåi und is iwa die A12 Inntåiautobåhn iwa die Ånschlussstöön Kramsach arreichbår. Außadem håt Brixlegg a an Båhnhof, dea zuazeit umbaut wead.

Brixlegg is oini da ötestn Siedlungen vom Untainntåi.

Nåchbårgmoana[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Åipbåch, Kramsach, Rådföd, Råttnberg, Reith im Åipbåchtåi, Wüdschnau

Städtepartnaschåftn[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Sehnswüadigkeitn[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

  • Pfårrkirchn
  • Filialkirchn Hl. Bartholomäus
  • Kapöön Mariahilf
  • Kapöön aufn Mühlbichl
  • Schwårznbergkapöön im Oatstoal Zimmamoos
  • Wolfenkapöön
  • Schloss Lanegg
  • Speichakåstn am Innufa
  • Ehemåiga Pestfriedhof
  • As Tiroia Beagbau- und Hittnmuseum

Wiatschåft[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Da wichtigste Årweitgewa in Brixlegg (und in da Umgebung) san die Montanwerke Brixlegg, die oanzige Kupfahittn Östarreichs. Weitare wichtige Årweitgewa wan da Giesswein (Textilindustrie) und Silberquelle (Minaralwåssa und Limonadn). Die Schweflquöön in Bad Mehrn wead fi Therapiezweck vawendet.

Sport[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

In Brixlegg gibs an Skaterpark, bei dems mitn Cradle a Årt Håibkugl gibb, wo die Skateborder durch die Fliehkråft fåst kopfiwa fåhn kinan.

Pasenlichkeitn[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]

Im Netz[Werkeln | Am Gwëntext werkeln]