Frammersbacher Forst

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Da Frammersbacher Forst is a 16,81 km² grouße gmoafreies Gebiet im Landkroas Main-Spessart im bayerischn Spessart. Des Gebiet is komplett bewoidt.

Geografie[VE | Weakln]

Log[VE | Weakln]

Da Forst liegt im Nordn an da hessischn Grenz und bsteht aus drei getrenntn Bereichn. Diese lieng westli, nördli und östli vom nomansgebandn Haptort. De hechste Eahebung is da Eichenberg mid 544 m i. NN.

Nochboagmoana[VE | Weakln]

Gmoa
Flörsbachtal
Haurain
(gmoafreies Gebiet)
Compass card (de).svg Ruppertshüttener Forst
(gmoafreies Gebiet)
Gmoa
Wiesthal
Moakt
Frammersbach
und
Partensteiner Forst
(gmoafreies Gebiet)
Gmoa
Partenstein

Im Frammersbacher Forst hods im Middloita oanige Gloshüttn gem. Ihre Glosmocha hom im 14. Joarhundad de Heilig-Kreuz-Kapej. Da heutige Bau stommt indes vo 1681.

Da Frammersbacher Forst is heit Wondagebiet.

Im Netz[VE | Weakln]

Europäischer Kulturweg Frammersbach 1

50.0804989.488411Koordinaten: 50° 4′ 50″ N, 9° 29′ 18″ O