Haundorf (Schnelldorf)

Aus Wikipedia
Haundorf
Wappen von Haundorf
Koordinaten: 49° 10′ 14″ N, 10° 13′ 17″ O
Höhe: 472 (461–497) m
Einwohner: 191 (1987)
Eingemeindung: 1. Jenna 1972
Postleitzahl: 91625
Vorwahl: 07950

Haundorf is a Ortstei vo da Gmoa Schnelldorf im Landkroas Ansbach in Middlfrankn.

Geografie[Weakln | Am Quelltext weakln]

Des Kirchdoaf liegt an oam rechtn Nemfluss vo da Ampfrach, de a rechta Zuafluss vo da Wörnitz is.

Gschicht[Weakln | Am Quelltext weakln]

1804 hods 15 Haushoite gem, de olle dem Ansbachischn Kameralamt Feuchtwangen untatan woarn.

Midm Gmoaedikt is Haundorf a politisch eignständige gmoa worn, zu der de Orte Altersberg, Gumpenweiler, Holdermühle und Ransbach an der Holzecke gheat hom. Im Zug vo da Gebietsreform in Bayern (1. Jenna 1972) wurde is diese noch Schnelldorf eihgmoant worn.

= Eihwohnaentwicklung vo da Gmoa Haundorf[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • 1910: 335[1]
  • 1933: 337
  • 1939: 312[2]
  • 1987: 191 (nur H.)[3]

Vakeah[Weakln | Am Quelltext weakln]

De AN 38 fiaht noch Unterampfrach bzw. zua Stootsstroß 1066. Gmoavabindungsstroßn fiahn noch Gumpenweiler und an da Holdermui voabei zua St 1066.

Literatua[Weakln | Am Quelltext weakln]

  •  Johann Kaspar Bundschuh: Geographisches statistisch-topographisches Lexikon von Franken. Band 2. Stettinische Buchhandlung, Ulm 1800, Sp. 524, DNB 790364298.

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. http://www.ulischubert.de/geografie/gem1900/gem1900.htm?mittelfranken/feuchtwangen.htm
  2. Archivierte Kopie. Archiviert vom Original [1] am 11. Juni 2011; abgerufen am 5. August 2011.
  3. http://wiki-de.genealogy.net/GOV:HAUORFJN59CE[http://deadurl.invalid/http://wiki-de.genealogy.net/GOV:HAUORFJN59CE @1@2Vorlage:Toter Link/wiki-de.genealogy.net (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven) @1][http://deadurl.invalid/http://wiki-de.genealogy.net/GOV:HAUORFJN59CE @1@2Vorlage:Toter Link/wiki-de.genealogy.net (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven) @2]Vorlage:Toter Link/wiki-de.genealogy.net (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in [http://deadurl.invalid/http://wiki-de.genealogy.net/GOV:HAUORFJN59CE @1@2Vorlage:Toter Link/wiki-de.genealogy.net (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven) Webarchiven])