Krommenthal

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Krommenthal

50.0197638888899.4534555555556230Koordinaten: 50° 1′ 11″ N, 9° 27′ 12″ O

Häh: 230 m ü. NN
Eihgmoandung: 1. Jenna 1972

Krommenthal is a Ortstei vo da Gmoa Wiesthal im bayerischn Landkroas Main-Spessart.

Log[Weakln | Am Quelltext weakln]

Da Ort liegt im Aubachtoi auf 230 m i. NN[1] an da Stootsstroß 2317 zwischn Neuhütten und Partenstein. Da topografisch hechste Punkt vo da Doafgemarkung befindt se estli vom Ort am Mittelrain mid 388 m i. NN, da niedrigste liegt am Aubach auf 197 m i. NN.[2]

Gschicht[Weakln | Am Quelltext weakln]

Krommenthal is 1518 ois Gloshittn easchtmois eawähnt.

Krommenthal woar oane vo de 26 Gmoana im Landkroas Lohr am Main (Kfz-Kennzeichn LOH). Mid Auflesung vom Landkroas Lohr is Krommenthal 1972 in an nei buidtn Landkroas Main-Spessart (Kfz-Kennzeichn KAR, ab 1979 MSP) kumma.

Am 1. Jenna 1972 is de bis dohi sejbstständige Gmoa noch Wiesthal eihgmoant worn.[3]

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]

  1. gemessen in der Ortsmitte
  2. BayernAtlas der Bayerischen Staatsregierung (Hinweise)
  3.  Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C.H.Beck’sche Verlagsbuchhandlung, München 1983, ISBN 3-406-09669-7. Seite 514