Noamalnui

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach
Der Artikl is im Dialekt Mingarisch gschrim worn.

S Noamalnui (NN) wor bis 1992 in Deitschland de amtliche Bezugsflechn fia de Heh iwan Mearespiagl. Umgangssprochli weads Normalnui oft ois Synonym fian mittlan Mearesspiagl vawendt. Heit wead in Deitschland s Noamalhechnnui (NHN) vawendt.

In Deitschland is de Nordsee ba Amsterdam de Bezugsflechn, in Östareich de Adria ba Triest in Italien. De Schweiz nimmt s Middlmeea ba Marseille in Frankreich ois Bezugspunkt. Und so rechnet si da Untaschied zwischn de drei Hächn.

Es guit:

\begin{matrix}h_\text{Deitschland} &=& \ h_\text{Östareich} - 25\,\mathrm{cm} \\ 
\ &=& h_\text{Schweiz} - 32\,\mathrm{cm} \end{matrix}

Im Netz[VE | Weakln]