Untermainkreis

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach

Da Untermainkreis woar oana vo de historischn Kroas vom Kinireich Bayern. Er woar vo 1817 bis 1837 Voaleifa vom spadan Regierungsbeziak ((Untafrankn]].

Gliedarung[VE | Weakln]

Kroasunmittelbore Städt[VE | Weakln]

Aschaffenburg - Schweinfurt - Wiazburg

Londgerichte[VE | Weakln]

Da Kroas hod se in foignde Landgerichte äjdara Ordnung (LG), Herrschoftsgerichte (HG) und Gerichts- und Polizeibehörden (GuP):

Alzenau - Amorbach HG (bis 1848, dann GuP bis 1852, dann LG) - Arnstein - Aschaffenburg - Aub (ab 1840) - Aura (bis 1829) - Baunach (ab 1840) - Bischofsheim - Brückenau (ab 1819) - Dettelbach - Ebern - Eltmann (ab 1819) - Eschau HG (bis 1824 und 1841-1848, dann GuP bis 1849) - Euerdorf - Fechenbach HG (bis 1818) - Fladungen (bis 1828) - Famersbach (bis 1823) - Gemünden - Gerolzhofen - Gersfeld HG (1820-1843) - Gleusdorf (bis 1840) - Hammelburg (ab 1819) - Haßfurt - Hilden - Hofheim - Homburg (bis 1840) - Kaltenberg (bis 1829) - Karlstadt - Kissingen - Kitzingen - Kleinwallstadt (bis 1829) - Klingenberg - Königshofen - Krombach HG (bis 1820) - Lohr - Marktbreit HG (1827-1848, dann GuP bis 1853, dann LG) - Marktheidenfeld (ab 1840) - Marktsteft - Mellrichstadt - Miltenberg HG (bis 1848, dann GuP bis 1849, dann LG) - Münnerstadt - Neustadt a.d.Saale - Obernburg - Ochsenfurt - Orb - Remlingen HG (1821-1848, dann GuP bis 1849) - Röttingen (bis 1840) - Rothenbuch - Rüdenhausen HG (1821-1848, dann GuP Rüdenhausen-Wiesenthal bis 1853) - Schöllkrippen (ab 1858) - Schweinfurt - Sommerhausen HG (bis 1848, dann GuP bis 1849) - Stadtprozelten (bis 1829 und ab 1853) - Sulzheim HG (bis 1848, dann GuP bis 1852) - Tann HG (bis 1834) - Triefenstein HG (bis 1821) - Volkach - Werneck - Weyhers (ab 1819) - Wiesentheid HG (bis 1848, dann GuP Rüdenhausen-Wiesentheid bis 1853, dann LG) - Würzburg diesseits (rechts) des Mains - Würzburg jenseits (links) des Mains - Regierungs- und Justizkanzlei Kreuzwertheim (bis 1848): bestehend aus Kleinheubach HG, Kreuzwertheim HG und Rothenfels HG

Literatua[VE | Weakln]

  •  Richard Bauer, Reinhard Heydenreuter, Gerhard Heyl, Emma Mages, Max Piendl, August Scherl, Bernhard Zettel (Autoren), Wilhelm Volkert (Hrsg.): Handbuch der bayerischen Ämter, Gemeinden und Gerichte 1799–1980. C.H.Beck, München 28. September 1983, ISBN 3-406-09669-7.
Normdatn: GND: 119750-2