Woadring

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Tirolarisch gschrim worn.
Woadring
Waidring
Wappen Österreichkarte
Wappen von Woadring Waidring
Woadring (Österreich)
Woadring
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Tirol
Politischer Bezirk: Kitzbühel
Kfz-Kennzeichen: KB
Fläche: 63,75 km²
Koordinaten: 47° 34′ N, 12° 34′ O47.56666666666712.566666666667778Koordinaten: 47° 34′ 0″ N, 12° 34′ 0″ O
Höhe: 778 m i. A.
Einwohner: 1.965 (1. Jen. 2016)
Bevölkerungsdichte: 31 Einw. pro km²
Postleitzahl: 6384
Vorwahl: 05353
Gemeindekennziffer: 7 04 19
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Dorfstraße 9
6384 Woadring
Waidring
Website: www.waidring.at
Politik
Bürgermeister: Georg Hochfilzer (Wir für Waidring)
Gemeinderat: (2010)
(13 Mitglieder)

6 Wir für Waidring
4 Parteifreie Liste
1 SPÖ
1 FPÖ
1 "fair und unabhängig"

Lage der Gemeinde Woadring
Waidring im Bezirk KitzbühelVorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Datei explizit
Karte
Woadring im Summa 2017
Woadring im Summa 2017
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

Woadring (deitsch: Waidring) is a Gemeinde im Bezirk Kitzbichi im Bundeslond Tiroi in Östarreich.

Geografie[VE | Weakln]

Woadring liegg im Dreiländaegg vo Tiroi, Bayern und Såizburg im Strubtåi (Lofabåch/Haslbåch). Di Ortschåft is entweda vo St. Johann in Tiroi iwa Kirchdorf in Tiroi oda vo Lofa in Såizburg arreichbår. Außadem astreckt si vo do as Pillaseetåi in Richtung Südn åichi.

Mit di Gemeindn Fiawabrunn, Hochfilzn, St. Jakob im Haus und St. Ulrich am Pillasee büdd Woadring an Tourismusvabånd Pillaseetåi.

Nåchbårgemeindn[VE | Weakln]

Kessn, Kirchdorf in Tiroi, Lofa, Reit im Winki und St. Ulrich am Pillasee