Reiter Winke

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Reiter Winke
Reit im Winkl

Wappn vo Reiter WinkeReit im Winkl
Reiter WinkeReit im Winkl
Deitschlandkartn, Position vo Reiter WinkeReit im Winkl heavoghom
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Regierungsbeziak: Obabayern
Landkroas: Landkroas Traunstoa
Koordinatn: Koordinaten: 47° 41′ N, 12° 28′ O 47° 41′ N, 12° 28′ O
Hechn: 696 m ü. NN
Flächn: 70,99 km²
Eihwohna: 2361 (31. Dez.. 2015)
Dichtn: 33 Eiw. pro km²
Sonstige Datn
Postleitzoi : 83242
Vorwoi: 08640
Kfz-Kennzeichn: TS
Gmoaschlissl: 09 1 89 139
Adress vo da
Gmoavawoitung
:
Rathausplatz 1
83242 Reiter Winke
Reit im Winkl
Hoamseitn:
Politik
Buagamoasta: Josef Heigenhauser (Freie Wähler/CSU)
Reiter Winke mid Unterberg, Widn und Zahma Koasa

Reiter Winke (amtli: Reit im Winkl) liegt im Cheamgau, sidli vom Cheamsee.

Geografie[VE | Weakln]

Da Ort liegt in am Doi, des wo vo Sidn, Osten und Noadn vo Rondbeage umgem is und grod noch Westn hi offn is. Des fiad zu am Stau vo de Woikn im Winta und deswegn schneibds recht oft und vii, drum gibds an Haufn Schnä und d'Leid hoassn as Darf "Schnäloch". Fia de Hächn, auf dera wo Reiter Winke liegt (700 m ü. NN), foid am meisten Schnä vo de ganzn Oipen. Weils aba aa recht weng Näbe gibd, scheint sogor im Hirgsd an Haufn Sunn.

Reiter Winke ghead geologisch zu de Neadlichen Koikoipen. De Beag ums Darf umme hand a Teil vo de Cheamgauer und somit vo de Boarischen Oipen. De hächste Erhebung aufm Gmoagebiet is as Dumboch (1776 m).

Nachbargmoana hand in Deitschland Unterwessn und Ruahpading, in Österreich Kessen und Woadring (Diroi) und Unkn (Soizburg).

Gmoagliaderung[VE | Weakln]

De Gmoa besteht aus de Ortstei:

  • Birnboch
  • Blindau
  • Efein
  • Groussenboch
  • Maserer
  • Oberbiche
  • Reiter Winke
  • Seegatterl
  • Unterbiche
  • Winkemoos

Es gibt zwoa Gemarkunga: Forschd Reiter Winke, Reiter Winke.

Politik[VE | Weakln]

Buagamoasta is da Heigenhauser Josef. Er is im Joar 2008 zum Nochfoiger vom Schmuck Fritz jun. (Freie Wähler) gwejd worn .

De Gmoasteiaeinnahma hand im Joar 1999 umgrechnet 1.765.000 € gwen, davo warn de Gewerbesteiaeinnahma (netto) umgrechnet 321.000 €.

Buagamoasta (seit 1945)[VE | Weakln]

  • Stumbeck Karl (1945-66)
  • Hagl Andreas (1966-78)
  • Strobl Jakob (1978-90)
  • Klauser Franz (1990-2002)
  • Schmuck Fritz (2002-08)
  • Heigenhauser Josef seit 2008

Wappm und Fo[VE | Weakln]

As Wappm ausm Joar 1950 zoagd den Adler vom Bisdum Cheamsee aufm geibn Grund , zu dem Reiter Winke vo 1275 bis zu dem seiner Ibafiarung ins Bisdum Mingn-Freising 1804 ghead hod. De noch om spitz zulaffade Form vom geibn Grund symbolisiat de Lage vo da Gmoa im Winke zwischn Soizburg und Diroi. Da brennade Ost und da Sope(a Werkzeig zum Hoizrucken) hand a Hinweis auf de Entstehung vom Ort durch de Rodung ("Reit" kimmt vom Wort "roden") im 11. und 12. Joarhundert. As Wappm vo 1929 hod de Kriegerkapein in blau auf an greana Biche (Da "Grimbiche") zoagd.

De Fo is aa 1950 eigfiad worn. Se wead seitdem bei feierliche Anläss an de Heisa vom Darf aufghengd. De Farbenfolge is grea-weiß-blau, des kimmd vo ana Mischung aus de boarischn Landesfarm Weiß-Blau und Farm vom Trachtenverein, grea-weiß. A diam wead aa as Woppn mid eibaud.

Gschicht[VE | Weakln]

Schell-Unter-Sage[VE | Weakln]

Schell Unter

Noch ana Sage soid bei da Neiverteilung vo de eiropäischn Lända nochn Napoleon seine Kriag im Weana Kongress 1815 Reiter Winke wega seina ogschiedna Lage vagessn worn sei. Damit de houchn Hernn um des kloane Flecke nimma extrig an nein Kriag ofanga hom miassn, hom de Landesherrn vo Bayern, Soizburg und Diroi ausgmachd, dasses auskaschdn. Bei dem Spii soid da boarische Herrscher an letztn Stich mim Schellunter gmacht und Reiter Winke fia Bayern gwunga hom. Seit domois is da Schellunter as heimliche Woppn vo de Reiter Winkea. Da Trachtenverein und de Gebirgsschützn nutzndn heidno ois Erkennungszoachn. Aa de "Mustara" homdn ois Zoachn am Huad om ghobd, damid sa se vo de anderen Burschn unterscheidn hom kenna.

Eihwohnaentwicklung[VE | Weakln]

In dera Tabein hand mehrane Daten zammgsteid.

Joar Eihwohna
1691 600
1803 766
1840 815
1870 824
1900 1.011
1933 1.539
1946 2.548
1970 2.392
1987 2.632
2000 2.683
2014 2.374
2015 2.361

Reiter Winke is a beliabda Zwoadwohnsitz. De Zoi vo de Zwoadwohnsitzler is vo 1967 mit 262 üba 1980 mit 705 auf uma 900 Personen 1995 gstiegn und werd bis heid ano weida gstiegn sei, so dass de Gmoa auf a Zwoadwohnsitzsteier ibalegd.

Religiona[VE | Weakln]

De Gmoa is zum grässdn Teil katholisch, da Anteil vo de evangelischn hod aba seid 1945 oiwei zuagnumma. Seit 1936 hod Reiter Winke a evangelische Kirch, 'Bergkirchlein' in da Birnbacher Stross.

As evangelische Pfarramt is in Ruapading.

Vorlog:Navigationsleistn Städte und Gmoana im Landkreis Traunstoa