Mecklenburg-Vorpommern

Aus Wikipedia
Wexln zua: Navigation, Suach


Qsicon Fokus.svg Der Artikl do is auf da Qualitätssicherung eidrong worn. Huif mit, in Artikl zum vabessan, und red etz do mid!
Wos no bessa gmacht gheart:  No kaa Artikl -- Gschupfta Ferdl (dischkrian) 18:22, 16. Jen. 2014 (CET)
Disambig-dark.svg Fia andane Bedeitunga schau: Mecklenburg-Vorpommern (Begriffsklearung).
Mecklenburg-Vorpommern
Flagge Mecklenburg-Vorpommerns
Karte Berlin Bremen Bremen Hamburg Niedersachsen Bayern Saarland Schleswig-Holstein Schleswig-Holstein Brandenburg Sachsen Thüringen Sachsen-Anhalt Mecklenburg-Vorpommern Baden-Württemberg Hessen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz
Iwer des Büidl
Mehra zur Flaggn

Wappen Mecklenburg-Vorpommerns

Mehra zum Wappn
Woispruch: MV tut gut.
Sproch Deitsch, Niederdeutsch[1]
Landeshauptstod Schwerin
Flächn 23.180,14 km²
Eiwohnazoi 1.642.327 (31. Dezember 2010)[2]
Grindung 1990
Schuidn 9,905 Mrd. € (31. Dezember 2009)[3]
ISO 3166-2 DE-MV
Kontakt:
Hoamseitn: www.mecklenburg-vorpommern.eu
Politik:
Ministapräsident: Erwin Sellering (SPD)
Regiarnde Partein: SPD und CDU
Siizvateilung im Landtog: SPD 23
CDU 22
Die Linke 13
FDP 7
NPD 6
Letzte Woi: 17. September 2006
Naggste Woi: 4. September 2011
Parlamentarische Vatretung:
Stimma im Bundesrat: 3
Mecklenburg-Vorpommern districts 2011 colored labeled Meck-Pomm-border.svg
Darss Peninsula

Mecklenburg-Vorpommern is a Land im Noadostn vo Deitschland.

Im Netz[VE | Weakln]

Wikisource
Boarischa Text: Mecklenburg-Vorpommern – gmoafreie Originaltext
 Commons: Mecklenburg-Vorpommern – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien
Boarisches Weatabuach: Mecklenburg-Vorpommern – Bedeitungserklärunga, Woatheakunft, Synonyme und Ibasetzunga
WikiNews
Wikinews: Portal:Mecklenburg-Vorpommern – Nochrichtn

Beleg[VE | Weakln]

  1. nach der Europäischen Charta der Regional- oder Minderheitensprachen
  2. Statistisches Landesamt Mecklenburg-Vorpommern
  3. http://www.statistik-mv.de/cms2/STAM_prod/STAM/de/fps/index.jsp Statistisches Amt Mecklenburg-Vorpommern