Ägidius Zsifkovics

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Coat of arms of Ägidius Zsifkovics.svg

Da Ägidius Zsifkovics (16. Aprui 1963 in Güssing) is seit 2010 da Bischof vo Eisnstod. Domit is er da Nochfoiga vom emeritiertn Bischof Paul Iby.

Da Zsifkovics spricht fließnd Krowodisch und legt in seim priestalichn Wirkn bsondas vui Wert af de Zammoawat mit'm kroatischn Bevölkerungsteil. Seit 1999 is er Vorsitznda vo da Liturgischn Kommission für de kroatischn Belange.[1]

Beleg[VE | Weakln]

  1. Profui af da Hoamseitn vom Bistum Eisnstod@1@2[[Vorlage:Toter Link/Skriptfehler: Die Funktion „getHost“ ist nicht vorhanden.]] (Seite nicht mehr abrufbar; Suche in Webarchiven)