Brauerei Egg

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.
Brauerei Egg, Simma, Kohler
Rechtsfoam GmbH & Co. KG
Grindung 1894
Siitz Egg (Vorarlberg)
Loatung Luis Weidinger und Hubert Berkmann
Midorwata 23 (Stand 2011)
Branchn Getränkeherstellung
Hoamseitn www.brauerei-egg.at


De Brauerei Egg, Simma, Kohler GmbH & Co. KG mid Sitz in Egg im Bregenza Woid is im Joa 1894 vo ortsansässige Gostwiat grindt wuan und is de letzte no existiande Brauarei im Bregenza Woid.

Brauerei Egg (1894)

De Brauarei hod 23 Bschäftigte (Staund 2011); da jährliche Ausstoß betrogt iwa 15.000 Hektolita Bia und iwa 6.000 Hektolita Kracherl.[1]

Rechtsstreit um de Markn „Egger Bier“[VE | Weakln]

Wia im Spätheabst 1978 de Privatbrauerei Fritz Egger mid Sitz im niedaöstareichischn Unterradlberg den Biaobsotz auf es Land Vorarlberg ausdehnt hod, is es bei de Tandla und Konsumentn zu Vawechslungen zwischn de Produkte vo beide Herstölla kumman, wäul de Brauerei Egg und de Privatbrauerei Fritz Egger ihre Biasoatn ois „Egger Bier“ bzw. „Egger-Bier“ obotn hom. Aft hod de Brauerei Egg bei Gricht es Hauptbegehren gstöd, dass de Privatbrauerei Fritz Egger im gschäftlichn Vakehr de Bezeichnung „Egger-Bier“ ned ohne an untascheidungsfähign Zuasotz vawendn deaf, und es Eventualbegehren, dass da Beklagte de Bezeichnung ohne an untascheidungsfähign Zuasotz im Bundesland Vorarlberg ned vawendn deaf; de Bezeichnung „Egger Bier“ häd „in den beteiligten Verkehrskreisen längst Verkehrsgeltung erlangt“.[2]

Da Oberste Gerichtshof hod am 30. Meaz 1982 – wia raa de Voainstanzn – nua dem Eventualbegehren vo da Brauerei Egg stottgebm; es Hauptbegehren is mid da Begründung obgwiesn woan, dass „Egger Bier“ zwoar in olle Beziake vo Vorarlberg Vabreitung gfundn hod, es Vabreitungsgebiet vo dem Bia owa de Grenzn vo Vorarlberg nia iwaschrittn hod.

Produktpalettn[VE | Weakln]

Bia und Biamischdrangln[VE | Weakln]

Produkt Staummwiazn [°] Äuk [Vol.-%] Zammsetzung Biaoat Greßn
Egger Spezial Bier 12,8 5,5 Spezialbier 0,5 l MW
Wälder Bier 12,7 5,5 Spezialbier 0,33 l MW
Wälder Zwickel 12,8 5,5 Dunkelbier 0,33 l MW
Wälder Senn 2,5 2/3 Spezialbier und 1/3 Molke Biermischgetränk 0,33 l MW
Egger Edel Pils 11,4 5,0 Pilsbier 0,33 l MW
Wälder Bockbier 16,4 7,0 Bockbier 0,75 l MW, 0,33 l MW (nur Ostern und Weihnachten)
Egger Radler süß 6,0 2,6 Spezialbier und Zitronenlimonade Biermischgetränk 0,5 l MW
Egger Radler sauer 6,8 3,0 60 % Spezialbier und 40 % Tafelquellwasser Biermischgetränk 0,5 l MW
Wälder Radler 6,0 2,6 50 % Wälder Bier und 50 % Zitronenlimonade Biermischgetränk 0,33 l MW
Wälder Saurer Radler 6,8 3,0 60 % Egger Bier und 40 % Tafelquellwasser Biermischgetränk 0,33 l MW

[3]

(MW = Mehrweg)

Kracherln und aundare Drangln[VE | Weakln]

  • Wälder Zitronenlimonade (1,0 l und 0,33 l)
  • Wälder Orangen Limo (1,0 l und 0,33 l)
  • Wälder Apfelspritzer (0,33 l)
  • Wälder Hit (1,0 l und 0,33 l)
  • Wälder Holunder (1,0 l und 0,33 l)
  • Wälder Cola Mix (1,0 l, 0,5 l und 0,33 l)
  • Freshup ACE (Orangen-Pfirsich-Karotten-Limonade, 0,33 l)
  • Wälder Sodawasser (1,0 l)
  • Wälder Cola (1,0 l und 0,33 l)[3]

Im Netz[VE | Weakln]

Beleg[VE | Weakln]

  1. Jahresausstoß der Brauerei Egg
  2. Entscheidung des Obersten Gerichtshofes
  3. 3,0 3,1 Produkte – Brauerei Egg, obgruafn am 2. Feba 2021


47.4313539.899903Koordinaten: 47° 25′ 53″ N, 9° 54′ 0″ O