Obading

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Wappen vo da Gmoa Obading
Obading
Deutschlandkarte, Position vo da Gmoa Obading hervorgehoben

48.31666666666711.85468Koordinaten: 48° 19′ N, 11° 51′ O

Basisdaten
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Obabayern
Landkreis: Landkroas ArrdengVorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Landkreis existiert nicht
Verwaltungs­gemeinschaft: Obading
Höhe: 468 m ü. NHN
Fläche: 64,72 km2
Einwohner: 6151 (31. Dez. 2015)Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit in Deutschland/Wartung/Noch nicht auf Metavorlage umgestellt
Bevölkerungsdichte: 95 Einwohner je km2
Postleitzahl: 85445
Vorwahl: 08122
Kfz-Kennzeichen: ED
Gemeindeschlüssel: 09 1 77 133
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Gemeinde Oberding
Tassilostr. 17
85445 Obading
Website: www.oberding.de
Bürgermeister: Bernhard Mücke (CSU)
Lage vo da Gmoa Obading im Landkroas Arrdeng
Karte

Obading, aa Obadeang (amtli: Oberding) is a Gmoa im obaboarischn Landkroas Arrdeng und Mitglied vo da gleichnomign Vawoitungsgmoaschoft.

Da Ort is im Joar 750 grindt worn. De Gmoa hod 6151 Einwohna (Stond 2015) und is hauptsächle vom Flughafn Minga Franz-Josef-Strauss bestimmd. Bauersleid gibts no um de 160ge, middlawein hod se aba de Industrie steaka in den Vordergrund gschobn.

Beleg[Weakln | Am Quelltext weakln]


Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Obading – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien