Obst und Gmias

Aus Wikipedia

De Buidtofe Obst und Gmias gibt an kloan Ibablick iba de Obst- und Gmiassortn.

Obst und Bialn[Weakln | Am Quelltext weakln]

Gmias[Weakln | Am Quelltext weakln]

Salod[Weakln | Am Quelltext weakln]

Soot und Niss[Weakln | Am Quelltext weakln]

Soot[Weakln | Am Quelltext weakln]

Niss und Nussähnliche[Weakln | Am Quelltext weakln]

Keimling, Sprossn und Trieb[Weakln | Am Quelltext weakln]

Keimling[Weakln | Am Quelltext weakln]

Trieb[Weakln | Am Quelltext weakln]

Literatua[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • Gerhard Friedrich, Herbert Petzold: Obstsorten. 300 Obstsorten in Wort und Bild, 623 Seiten, Eugen Ulmer Verlag, 1993, ISBN 3-7402-0134-7
  • Rolf Blancke: Farbatlas Exotische Früchte. Obst und Gemüse der Tropen und Subtropen, Eugen Ulmer Verlag, 2000, ISBN 3-8001-3520-5
  • Hugh Popenoe u. a.: Lost Crops of the Incas, Little-Known Plants of the Andes with Promise for Worldwide Cultivation, National Academy Press, Washington DC, 1989, ISBN 0-309-04264-X (Online)
  • Shiu-ying Hu: Food Plants of China, The Chinese University Press, Hong Kong, 2005, ISBN 962-201-860-2

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Fruit – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien
 Commons: Gemüse – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien
 Commons: Nüsse und Samen – Oibum mit Buidl, Videos und Audiodateien