Podersdorf am See

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Hianzisch gschriem worn.
Poudistoaf
Podersdorf am See

Wobbm voh Poudistoaf Podersdorf am See
Podersdorf am See (Österreich)
Podersdorf am See
Basisdaten
Stoot: Ésterrèch
Bundeslånd: Burgenland
Bezirk: Neusiedl am See
Kfz-Kénnzaachen: ND
Flech: 0041.70 41,7 km²
Koordinaten:

47° 51′ N, 16° 50′ O47.85777777777816.833611111111121Koordinaten: 47° 51′ 28″ N, 16° 50′ 1″ O

Heechen: 121 m i. A.
Èhwóner: 2.126 (1. Jen. 2019)
Dichten: 51 Èhw. bró km²
Bóstlaatzoi: 7141
Vurwoi: 02177
Gmaandkénnziffer: 1 07 18
Adress voh da
Gmaandvawoitung:
Hauptstraße 2
7141 Podersdorf
Websèten: Poudistoaf
Bólitik
Burgermaaster: Andreas Steiner (ÖVP)
Log voh da Marktgemeinde Poudistoaf
Podersdorf am See im Bezirk Neusiedl am See
AndauApetlonBruckneudorfDeutsch JahrndorfEdelstalFrauenkirchenGattendorfGolsHalbturnIllmitzJoisKittseeMönchhofNeudorf bei ParndorfNeusiedl am SeeNeusiedl am SeeNickelsdorfPamaPamhagenParndorfPodersdorf am SeePotzneusiedlSankt Andrä am ZickseeTadtenWallern im BurgenlandWeiden am SeeWinden am SeeZurndorfBezirk Neusiedl am SeeLage der Gemeinde Podersdorf am See im Bezirk Neusiedl am See (anklickbare Karte)
Iwa des Buidl
Vorlage:Infobox Gemeinde in Österreich/Wartung/Lageplan Imagemap
Quelle: Gmaanddaten bè da Statistik Austria

Poudistoaf, aa Podistorf, aumtlich: Podersdorf am See (ung. Pátfalu) is a Moaktgmoa mid 2126 Leid am Oustuafa van Neisla See im neadlichn Buagnlaund. De Gmoa liegt im Beziak Neisal am See, im Nazionalpaak Neisla See - Seewingl.

De Leid lem vua oim vaum Fremdnvakea und vaum Weinbau. Poudisdoaf hod de meistn Bsuacha im Buagnlaund. Es Straundbod, de pannonische Natualaundschoft und de Heirign san a bsundare Attraktion.

Eadkunde[Weakln | Am Quelltext weakln]

Poudistoaf liegt am Ostuafa vaum Neisla See. De Region zwischn Neisla See und Ungaan hoaßt ma Seewingl. Des is a Däu vau da ungarischn Diafebane - a floche, fost baamlose Puszta. Im Seewingl liegn an Haufa kloane Seen mid ana amolign Pflaunzn- und Viechawöd. De Laundschoft um an Neisla See gheat seit 2001 zan Wödkuituaeabe.

Nochbagmoana[Weakln | Am Quelltext weakln]

  • Guis im Noadousdn
  • Minihouf im Ousdn
  • Fraunkiara im Südousdn
  • Ümitz im Südn
  • Broadnbrum am vis-a-vi liegndn Seeufa im Noadweistn

Infastruktua[Weakln | Am Quelltext weakln]

In Poudistoaf gibts koa Eisnbau, dafia a ÖBB-Busvabindung auf Neisal am See.

Im Netz[Weakln | Am Quelltext weakln]

 Commons: Poudisdoaf – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien