Schmiding

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Woppn Koartn
Wappen vo da Gmoa Schmiding
Schmiding
Deutschlandkarte, Position vo da Gmoa Schmiding hervorgehoben
48.82305555555613.601111111111737Koordinaten: 48° 49′ N, 13° 36′ O
Basisdatn
Bundesland: Bayern
Regiarungsbeziak: Niederbayern
Landkroas: Freyung-Grafenau
Vawoitungs­gmoaschoft: Hinterschmiding
Häh: 737 m ü. NHN
Fläch: 21,04 km²
Eihwohna: 2433 (31. Dez. 2016)[1]
Dichtn: 116 Eihwohna je km²
Postloatzoi: 94146
Voawoin: 08551 (Hinterschmiding), 08550 (Herzogsreut)Vorlage:Infobox Gemeinde in Deutschland/Wartung/Vorwahl enthält Text
Kfz-Kennzoachn: FRG, GRA, WOS
Gmoaschlissl: 09 2 72 126
Adress vo da
Gmoavawoitung:
Dorfplatz 23
94146 Schmiding
Hoamseitn: www.hinterschmiding.de
Buagamoasta: Fritz Raab (ÜWG)


s Rathaus vo Schmiding

Schmiding (amtli: Hinterschmiding) is a Gmoa im niadaboarischn Landkroas Freing-Grafenau, Sitz va da Vawoitungsgmoaschaft Hinterschmiding und a staatlich onakannta Eaholungsort.

Eadkunde[VE | Weakln]

De Gmoa liegt in da Region Donau-Woid im Boarischn Woid westli van 1.167 Meta hoon Haidel.

De Gmoa unddadoid se in d' Gemarkunga Herzogsreut und Hinterschmiding. Za Hinterschmiding kean de Deafa Sunndoaf, Voadaschmiding, Koaning, Hoizwies und Koistod, zu Herzogsreut de Deafa Schlichtnberg, Schwoazkopf, Gsteckad, Hejdnguad und Roudbacha. D' Ortschaft Hinterschmiding id 4 km estle va da Freing, 12 km va da tschechischn Grenz, 28 km va da estreichischn Grenz, 15 km neadle va Woidkiacha und 38 km va Passau weg.

Nachboagmoana[VE | Weakln]

Einwohnaentwicklung[VE | Weakln]

Aufn Gebiet va da Gmoa hand 1970 1.937, 1987 2.107, 2000 2.513 und en Joa 2014 2.449 Einwohna zejd woan.

Gschicht[VE | Weakln]

S' Dorf en ehemolign Houstift Bassa umara 1400 s easchte moi erwähnt woan. Es liegt am sognenntn Goidran Steig, af dem wo s Soiz van Donauhafn in Bassa ins Bähm transportiat woan is. Des hod Eingang ins Gmoawappm gfundn, wo a weiss Ross mid an goidran Soizsog draf is. 1803 is da gressde Doi van houstiftlena Gebiet zugunstn van Ferdinand va Toskana vastaatlicht woan; es is easchd 1805 mid de Friednsverträg va Brünn und Preßburg an Bayern ganga. 1818 is Hinterschmiding a politische Gmoa woan, hod durch freie Woin an Buagamoasta und Gmoavatreta griagd. 1936 is da Oat zanana Kiachngmoa erhom woan. Non 2. Weidgria is in da Gemeindde a amerikanischs Kriagsgfangnenlaga entstandn, s sognennte "Camp Sunndoaf". No 1945 hand a vai Hoamatvadrime af Schmiding kema. 1969 bis 1970 is de heidige Pfoakiacha en Oat entstandn, de oid Kiacha va 1927 is ogrissn woan. 1978 is de Gmoa Heazogsreid za de Gmoa Hinterschmiding dazuakema.

Politik[VE | Weakln]

Gemeinderat[VE | Weakln]

Da Gemeinderat setzt se seit da Kommunalwoi en 16. Meaz 2014 zsam wia do ind steht:

  • ÜWG: 5 Sitz (34,83 % va de Stimma)
  • CSU: 5 Sitz (34,62 % va de Stimma)
  • FWG: 4 Sitz (30,55 % va de Stimmen)

Buagamoasda[VE | Weakln]

Da Buagamoasda is seit 2014 da Fritz Raab (ÜWG).

Partnerschaftn[VE | Weakln]

Es gibd a Partnaschaft midn Universitätschor Ostrava (Ostrau) und nordmährischn Gmoa Bělotín (Bölten).

Wirtschaft und Infrastruktur[VE | Weakln]

Wirtschaft sowie Land- und Forstwirtschaft[VE | Weakln]

Es hod 1998 no da amtlichn Statistik in Bereich va da Land- und Foastwiatschaft 23, en produzierendn Geweabe 1806 und en Bereich Handl und Vakea 935 sozialvasicherungspflichtige Beschäfdigde am Oawadsoat gem. In de sonstign Wirtschaftsbereiche hand en am Oawadsoat 479 Leud sozialvasicherungspflichte beschäfdigd gwen. Sozialveasicherungspflichtige Beschäftdigde hods em Oat 4056 gem. En vaoawadnden Geweabe hods 3 Betriebe, en Bauhaubtgeweabe 10 Betriebe gem. Na dazu hods in Joa 1999 99 landwirtschaftliche Betriebe mid ana landwirtschaftlich genutztn Fläche va 1753 ha gem, dava hand 1370 ha Oggafläche und 378 ha Dauergroafläche gwen.

Buidung[VE | Weakln]

En Joa 2007 hods de foingden Einrichtungen gem:

  • 1 Kinagoadn
  • 1 Voigsgrundschui mid 14 Leara und 300 Schüla

Kultur[VE | Weakln]

In Hinterschmiding wead s kultuarelle Lem in vaialoi Foamen pflegt, ob baidnde Kunst, Literatua oda Muse, es is fia jedn ebs dabei, bsunas de Partnerschaft mitn Chor va da Universität Ostrava bringt owei wida Hähepunkte in musikalischn Bereich.

Beleg[VE | Weakln]

  1. Bayerisches Landesamt für Statistik – Tabelle 12411-001: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes: Bevölkerung: Gemeinden, Stichtage (letzten 6) vom Januar 2018 (Einwohnerzahlen auf Grundlage des Zensus 2011) (Hilfe dazu).

Literatua[VE | Weakln]

  • Ernst Dorn: Herzogsreut, Philippsreut: Zwei Seelsorgsstellen im Hinteren Bayerischen Wald.

Im Netz[VE | Weakln]

 Commons: Schmiding – Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien