Skisprung-Weltcup 2017/18

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Skispringen

Weltcup 2017/18

FIS.svg

Disziplin Männer Frauen
Sieger
Gesamtweltcup
Nationenwertung
Skiflug-Wertung
Vierschanzentournee PoinPoin Kamil Stoch
Willingen Five
Raw Air
Lillehammer Triple DeitschlandDeitschland Katharina Althaus
Wettbewerbe
Austragungsorte 18 09
Einzelwettbewerbe 23 17
Teamwettbewerbe 08 02
Abgesagt 01 04
Nachgeholt 02
Teilnehmer
Nationen 020 018
Sportler 135 097
<<< 2016/17 2018/19 >>>

Männer[VE | Weakln]

Im Oktober 2016 hat die FIS in vorläufigen Weltcup-Kalender bekannt gebn.[1]

Weltcup-Übersicht[VE | Weakln]

Datum Austragungsort Schanze Bemerkung Sieger Zweiter Dritter
18.11.2017 PoinPoin Wisła Malinka HS134 Team
Nacht
NorwegnNorwegn Norwegn
Johann André Forfang
Anders Fannemel
Daniel-André Tande
Robert Johansson
PoinPoin Poin
Piotr Żyła
Dawid Kubacki
Maciej Kot
Kamil Stoch
OstareichÖstareich Östareich
Daniel Huber
Clemens Aigner
Michael Hayböck
Stefan Kraft
19.11.2017 Nacht JapanJapan Junshirō Kobayashi PoinPoin Kamil Stoch OstareichÖstareich Stefan Kraft
25.11.2017 FinnlandFinnland Kuusamo Rukatunturi-Schanze HS142 Team
Nacht
NorwegnNorwegn Norwegn
Robert Johansson
Anders Fannemel
Daniel-André Tande
Johann André Forfang
DeitschlandDeitschland Deitschland
Markus Eisenbichler
Pius Paschke
Andreas Wellinger
Richard Freitag
JapanJapan Japan
Taku Takeuchi
Ryōyū Kobayashi
Noriaki Kasai
Junshirō Kobayashi
26.11.2017 Nacht SlowenienSlowenien Jernej Damjan NorwegnNorwegn Johann André Forfang DeitschlandDeitschland Andreas Wellinger
02.12.2017 RusslandRussland Nischni Tagil Tramplin Stork HS134 Nacht DeitschlandDeitschland Richard Freitag NorwegnNorwegn Daniel-André Tande NorwegnNorwegn Johann André Forfang
03.12.2017 Nacht DeitschlandDeitschland Andreas Wellinger DeitschlandDeitschland Richard Freitag OstareichÖstareich Stefan Kraft
09.12.2017 DeitschlandDeitschland Titisee-Neustadt Hochfirstschanze HS142 Team
Nacht
NorwegnNorwegn Norwegn
Robert Johansson
Daniel-André Tande
Anders Fannemel
Johann André Forfang
PoinPoin Poin
Piotr Żyła
Maciej Kot
Dawid Kubacki
Kamil Stoch
DeitschlandDeitschland Deitschland
Markus Eisenbichler
Karl Geiger
Andreas Wellinger
Richard Freitag
10.12.2017 Nacht1 DeitschlandDeitschland Richard Freitag DeitschlandDeitschland Andreas Wellinger NorwegnNorwegn Daniel-André Tande
16.12.2017 SchweizSchweiz Engelberg Gross-Titlis-Schanze HS140 Nacht NorwegnNorwegn Anders Fannemel DeitschlandDeitschland Richard Freitag PoinPoin Kamil Stoch
17.12.2017 DeitschlandDeitschland Richard Freitag PoinPoin Kamil Stoch OstareichÖstareich Stefan Kraft
66. Vierschanzentournee
30.12.2017 DeitschlandDeitschland Oberstdorf Schattenbergschanze HS137 Nacht PoinPoin Kamil Stoch DeitschlandDeitschland Richard Freitag PoinPoin Dawid Kubacki
01.01.2018 DeitschlandDeitschland Garmisch-Partenkirchen Große Olympiaschanze HS140 PoinPoin Kamil Stoch DeitschlandDeitschland Richard Freitag NorwegnNorwegn Anders Fannemel
04.01.2018 OstareichÖstareich Innsbruck Bergiselschanze HS130 PoinPoin Kamil Stoch NorwegnNorwegn Daniel-André Tande DeitschlandDeitschland Andreas Wellinger
06.01.2018 OstareichÖstareich Bischofshofen Paul-Außerleitner-Schanze HS140 Nacht PoinPoin Kamil Stoch NorwegnNorwegn Anders Fannemel DeitschlandDeitschland Andreas Wellinger
Tournee-Gesamtwertung: PoinPoin Kamil Stoch DeitschlandDeitschland Andreas Wellinger NorwegnNorwegn Anders Fannemel
13.01.2018 OstareichÖstareich Bad Mitterndorf/Tauplitz Kulm HS235 Skifliegen NorwegnNorwegn Andreas Stjernen NorwegnNorwegn Daniel-André Tande SchweizSchweiz Simon Ammann
14.01.2018 Skifliegen Da Wettkampf is wegnam soarkn Wind abgsagt wordn.
18. bis 21. Januar 2018 Skiflug-Weltmeisterschaft 2018 in DeitschlandDeitschland Oberstdorf
27.01.2018 PoinPoin Zakopane Wielka Krokiew HS140 Team
Nacht
PoinPoin Poin
Maciej Kot
Stefan Hula
Dawid Kubacki
Kamil Stoch
DeitschlandDeitschland Deitschland
Markus Eisenbichler
Stephan Leyhe
Andreas Wellinger
Richard Freitag
NorwegnNorwegn Norwegn
Anders Fannemel
Johann André Forfang
Marius Lindvik
Andreas Stjernen
28.01.2018 Nacht SlowenienSlowenien Anže Semenič DeitschlandDeitschland Andreas Wellinger SlowenienSlowenien Peter Prevc
1. Willingen Five
03.02.2018 DeitschlandDeitschland Willingen Mühlenkopfschanze HS145 Nacht
04.02.2018
Willingen-Five-Gesamtwertung:
9. bis 25. Februar 2018 Olympische Winterspiele 2018 in Korea SudSidkorea Pyeongchang
03.03.2018 FinnlandFinnland Lahti Salpausselkä-Schanze HS130 Team
Nacht
04.03.2018
2. Raw Air
10.03.2018 NorwegnNorwegn Oslo Holmenkollbakken HS134 Team
Nacht
11.03.2018
13.03.2018 NorwegnNorwegn Lillehammer Lysgårdsbakken HS140 Nacht
15.03.2018 NorwegnNorwegn Trondheim Granåsen HS140 Nacht
17.03.2018 NorwegnNorwegn Vikersund Vikersundbakken HS225 Skifliegen
Team
Nacht
18.03.2018 Skifliegen
Raw-Air-Gesamtwertung:
23.03.2018 SlowenienSlowenien Planica Letalnica bratov Gorišek HS225 Skifliegen
24.03.2018 Skifliegen
Team
25.03.2018 Skifliegen
1 Aufgrund vo stoarkn Wind is noch mehrere Vaschiebungen vom Start nur 1 Durchgang austragn wordn.[2]

Frauen[VE | Weakln]

Im Oktober 2016 hat die FIS in vorläufigen Weltcup-Kalender bekannt gebn.[3] Mitm Lillehammer Triple wird eastmois bei de Frauen a klane Tournee austrogn.

Weltcup-Übersicht[VE | Weakln]

Datum Austragungsort Schanze Bemerkung Siegerin Zweite Dritte
1. Lillehammer Triple
01.12.2017 NorwegnNorwegn Lillehammer Lysgårdsbakken HS98 NorwegnNorwegn Maren Lundby DeitschlandDeitschland Katharina Althaus DeitschlandDeitschland Carina Vogt
02.12.2017 DeitschlandDeitschland Katharina Althaus NorwegnNorwegn Maren Lundby JapanJapan Yūki Itō
03.12.2017 Lysgårdsbakken HS140 DeitschlandDeitschland Katharina Althaus NorwegnNorwegn Maren Lundby JapanJapan Sara Takanashi
Lillehammer-Triple-Gesamtwertung: DeitschlandDeitschland Katharina Althaus NorwegnNorwegn Maren Lundby JapanJapan Sara Takanashi
16.12.2017 DeitschlandDeitschland Hinterzarten Rothaus-Schanze HS108 Team JapanJapan Japan
Yūki Itō
Kaori Iwabuchi
Yūka Setō
Sara Takanashi
RusslandRussland Russland
Anastassija Barannikowa
Alexandra Kustowa
Sofja Tichonowa
Irina Awwakumowa
FrankreichFrankreich Frankreich
Léa Lemare
Julia Clair
Romane Dieu
Lucile Morat
17.12.2017 NorwegnNorwegn Maren Lundby DeitschlandDeitschland Katharina Althaus JapanJapan Sara Takanashi
06.01.2018 RumänienRumänien Râșnov Trambulina Valea Cărbunării HS97 De Wettkämpfe san wegn warmer Temperaturen und zweng Schnee ausgfoin.[4]
07.01.2018
13.01.2018 JapanJapan Sapporo Miyanomori-Schanze HS100 NorwegnNorwegn Maren Lundby DeitschlandDeitschland Katharina Althaus JapanJapan Sara Takanashi
14.01.2018 NorwegnNorwegn Maren Lundby JapanJapan Sara Takanashi DeitschlandDeitschland Katharina Althaus
19.01.2018 JapanJapan Yamagata Zaō-Schanze HS102 NorwegnNorwegn Maren Lundby OstareichÖstareich Chiara Hölzl RusslandRussland Irina Awwakumowa
20.01.2018 Team JapanJapan Japan
Kaori Iwabuchi
Yūka Setō
Yūki Itō
Sara Takanashi
SlowenienSlowenien Slowenien
Urša Bogataj
Špela Rogelj
Ema Klinec
Nika Križnar
RusslandRussland Russland
Anastassija Barannikowa
Alexandra Kustowa
Sofja Tichonowa
Irina Awwakumowa
21.01.2018 NorwegnNorwegn Maren Lundby JapanJapan Yūki Itō JapanJapan Sara Takanashi
27.01.2018 SlowenienSlowenien Ljubno Logarska dolina HS94 NorwegnNorwegn Maren Lundby DeitschlandDeitschland Katharina Althaus JapanJapan Sara Takanashi
28.01.2018 OstareichÖstareich Daniela Iraschko-Stolz NorwegnNorwegn Maren Lundby DeitschlandDeitschland Katharina Althaus
03.02.2018 OstareichÖstareich Hinzenbach Aigner-Schanze HS90 De Wettkämpfe san wegn warmer Temperaturen und zweng Schnee ausgfoin.[5]
04.02.2018
9. bis 25. Februar 2018 Olympische Winterspiele 2018 in Korea SudSidkorea Pyeongchang
03.03.2018 RumänienRumänien Râșnov Trambulina Valea Cărbunării HS97 1
04.03.2018
11.03.2018 NorwegnNorwegn Oslo Holmenkollbakken HS134
24.03.2018 DeitschlandDeitschland Oberstdorf Schattenbergschanze HS106
25.03.2018
1 Ersatz für de abgesagtn Wettbewerbe am 6. und 7. Jenna 2018

Beleg[VE | Weakln]

  1. Vorläufige Skisprung-Kalender 2017/2018 vorgestellt, auf skispringen.com, vom 7. April 2017. Abgerufen am 13. Mai 2017.
  2. Kerstin Kock: Freitag vor Wellinger: Deutscher Doppelsieg in Titisee-Neustadt. In: Skispringen-news.de. 10. Dezemba 2017, obgruafa am 11. Dezemba 2017.
  3. Vorläufige Skisprung-Kalender 2017/2018 vorgestellt, auf skispringen.com, vom 7. April 2017. Abgerufen am 13. Mai 2017.
  4. FIS Ski Jumping: Tweet von "FIS Ski Jumping". In: Twitter. 28. Dezemba 2017, obgruafa am 1. Jänna 2018 (englisch).
  5. Damen Weltcup in Hinzenbach abgesagt bei berkutschi.com, abgerufen am 21. Januar 2018