Weana Gruppm

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Der Artikl is im Dialekt Weanarisch gschrim worn.
Da Artmann

De Weana Gruppm (offiziö: Wiener Gruppe) woa a lose Vaeinigung vo estareichische Schriftstölla, de wos ausm Art-Club heavuagaunga is und si etwa 1954 unta dem Einfluss vom H. C. Artmann in Wean formiat hod. Neman Artmann söwa hom no da Friedrich Achleitner, da Konrad Bayer, da Gerhard Rühm und da Oswald Wiener dazuagheat, owa aa de Elfriede Gerstl, da Ernst Jandl und de Friederike Mayröcker hom engan Kontakt zua Gruppm ghoidn.

De Orweitn vo da Weana Gruppm wuazln literarisch in da Barockdichtung, genauso wia im Expressionismus, Dadaismus und Surrealismus. Wichtige Impulse san aa vo de Vatreta vo da Sprachskepsis kumman, Sprochkritik und Sprachphilosophie (wia z.B. vom Hugo von Hofmannsthal, Fritz Mauthner oda Ludwig Wittgenstein).

Des Sprochbewusstsein vo da Weana Gruppm zagt si aa in eanara Auffossung vo da Sproch ois optisches und akustisches Materiäu. Auf da Basis vo dea Idee hom si eanare Mitglieda unta aundan intensiv mit da Entwicklung vo Lautpoesie und visuella Lyrik bschäftigt. Vua oim fian Artmann woa grod da lautliche Reichtum vom Weanarischn a wichtiga Aunsotzpunkt, owa aa de mea oda weniga konsequent vawendde Klaaschreiwung kaun in dem Kontext gseng wean.

Nochdem da Hans Carl Artmann scho ob 1958 eigane Wege gangen is, hod da Freitod vom Konrad Bayer am 10. Oktoba 1964 engütig dees End vo da Weana Gruppm bedeidd.

Literatua[VE | Weakln]

  • Gerhard Rühm (Hrsg.): Die Wiener Gruppe, Achleitner, Artmann, Bayer, Rühm, Wiener. Rowohlt, Reinbek 1985, ISBN 978-3-498-07300-8.
  • Peter Weibel (Hrsg.): die wiener gruppe. a moment of modernity 1954-1960 / the visual works and actions. Springer, Wean & New York 1997. - Ausstöllungskatalog Biennale di Venezia 1997.
  • Michael Backes: Experimentelle Semiotik in Literaturavantgarden. Über die Wiener Gruppe mit Bezug auf die Konkrete Poesie. Wilhelm Fink Verlag, Minga 2001, ISBN 3-7705-3450-6.
  • Thomas Eder, Juliane Vogel: „verschiedene sätze treten auf“. Die Wiener Gruppe in Aktion. Zsolnay, Wean 2008, ISBN 978-3-552-05444-8, Profile. Magazin des Österreichischen Literaturarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek, Bd. 15.

Im Netz[VE | Weakln]

Wiener Gruppe (austria-lexikon.at)