Wossadaumpfdiffusionswidastaundsfaktoa

Aus Wikipedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Da Wossadaumpfdiffusionswidastaundsfaktoa μ (dt. Wasserdampfdiffusionswiderstandsfaktor) is a dimensionslosa Wert, der aungibt, wia leicht Wossadaumpf durch a Materiäu duachdiffundian kau.

De Luaft- und Wossamoleküü in da Atmosphäre dringan aufgrund vo da Molekuloabewegung in aungrenzende Keapa ei und waundan duach diese hinduach; diesa Vuagaung wiad ois Diffusion bezeichnat. Genauso wia bei da Wärmedämmung, wo jeds Materiäu a speziölle Wärmeleitfähigkeit hod, hod aa jede Schicht a materiäuohhängige Daumpfdichtigkeit, des is ebm da Wossadaumpfdiffusionswidastaundsfaktoa.

Ea gibt au, um wia vü moi gressa da Diffusionswidastaund vo an Materiäu im Vagleich zua ana gleich dickn Luaftschicht is, waun aa de Temperatua gleich is.

Beispü:

  • Luaft: μ = 1
  • Hochlochziagl: μ = 10
  • Polystyrol: μ = 30 - 200
  • Bedau: μ = 75
  • Bitumanpappm: μ = 3000 - 20000
  • Metoi: μ = 1000000 - ∞

Des haßt, a 20 cm dicke Ziaglwaund hod ihn gleichn Daumpfdiffusionswidastaund wia a 2 m dicke, ruhende Luaftschicht.

Schau aa[VE | Weakln]